Site Overlay

Thüringer Sängerknaben

Die Thüringer Sängerknaben sind der Knabenchor an der Johanneskirche Saalfeld, der 1950 von Walter Schönheit gegründet wurde. Ursprünglich erwuchs der Chor einer christlichen Jugendbewegung aus Erfurt in den zwanziger Jahren und stand unter der Leitung von Herbert Weitemeyer. Pressestimmen berichteten seinerzeit von großartigen Erfolgen in Paris, London, Stockholm, Mailand und vielen anderen Orten.

Aus diesem Chor ging Walter Schönheit, der Begründer der Thüringer Sängerknaben in Saalfeld, hervor. Nach der Neugründung erlangte der Chor besonders in Ostdeutschland schnell wieder einen sehr hohen Bekanntheitsgrad. 

Nach dem frühen Tod Walter Schönheits 1985 übernahm sein Sohn Michael Schönheit bis 1991 die Kantorenstelle. Sein Nachfolger war von 1991 bis 2002 Wolfram Otto, ein Schüler Walter Schönheits. Dietrich Modersohn, selbst ehemaliger Thüringer Sängerknabe, bekleidete das Amt von 2003 bis 2011.

Heute zählt der Chor 51 aktive Sänger im Alter von 7 bis 20 Jahren und steht unter der Leitung von Andreas Marquardt, der das Saalfelder Kantorenamt nach einem Jahr der Interimszeit seit Januar 2013 offiziell innehat. Er wird von seinem Vater, Klaus-Peter Marquardt, als Chorassistent und Lisa Gräbner in der Organisation und Konzertvorbereitung unterstützt.

Die Thüringer Sängerknaben verfügen nicht über ein Internat. Die Knaben und jungen Männer kommen alle aus Saalfeld und Umgebung. Jeder der will, kann und darf mitsingen.


Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen

Startdatum: 1. Mai 2020

Enddatum: 31. Dezember 2020

Thüringer Sängerknaben

Thueringer-Saengerknaben-Saalfeld

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen fallen bis auf weiteres alle Veranstaltungen mit unseren Chören aus.

Wir werden Sie umgehend hier informieren, wenn Konzerte wieder möglich werden. Bitte schauen Sie daher regelmäßig bei uns vorbei.


Jeder kann singen!

Dies ist ein Motiv, das seit der Gründung der Thüringer Sängerknaben und des Mädelchores 1950 die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen begleitet. Singen heißt nicht nur, die Fähigkeit zu besitzen, mit der Stimme wohlklingende Töne zu erzeugen.

Singen heißt auch:

  • in dem Rhythmus des Lebens – Einatmen – Ausatmen – bewusst zu schwingen
  • neben der Sprache eine weitere Möglichkeit für den Ausdruck von Lebensgefühl zu besitzen
  • eine Grundlage für die Entwicklung einer natürlichen Intelligenz und Vorstellungsfähigkeit zu erwerben
  • einen Beitrag zu mehr physischer und psychischer Gesundheit zu leisten

Singen ist eine unersetzbare Basis für gelingende Persönlichkeitsentfaltung und eine unerschöpfliche Quelle zur Regeneration persönlicher und sozialer Ressourcen.

Wir bieten eine umfassende, kostenfreie Gesangsausbildung in modernem Ambiente im Zentrum Saalfelds

  • Professionelle Sprech– und Stimmbildung 
  • Unvergessliche  Gemeinschaftserlebnisse (Konzerte, Chorreisen, Ausflüge, Feste)
  • Stärkung der jungen Persönlichkeit (Konzentration, Interesse, Kreativität, Gemeinschaftssinn u.v.m.)
  • Sicheren Transport durch Shuttleverkehr  (bei entsprechender Nachfrage) 

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Sängerinnen und Sängern. Schauen Sie mit Ihrem Kind doch unverbindlich bei uns vorbei oder rufen Sie uns an. 

Melden Sie Ihr Kind für die Mitwirkung bei den Chören an der Johanneskirche an. Auch im Oratorienchor sind neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen. Anmeldungen und Informationen sind möglich im Kantorat, Kirchplatz 2, Tel. 03671/4559421


Die Chronik der Thüringer Sängerknaben

1950
22. März: Gründung als “Knabenchor an St. Johannis”, erste Probe mit 24 Jungen
24. Mai: Werke von Leonhard Paminger und Pierluigi Palestrina (7. Abendmotette)
20. Sept.: Werke von Kaspar Othmayr, Alfred Schneider, P. de Palestrina, Leonhard Paminger, Jakob Hintze (24. Abendmotette)
27. Sept.: geistliche Volks- und Abendlieder (25. Abendmotette mit Oratorienchor und Mädelchor)
20.Dez.: Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium” (27. Abendmotette mit dem Oratorienchor)

1951
25.April: Motetten und Chorwerke alter Meister, erstmals unter dem Namen “Thüringer Sängerknaben” (31. Abendmotette)
4. Juli: Huge Distler “Vier kleine Motetten für Knabenchor”, Adam Krieger “Nun sich der Tag geendet hat”, Heinrich Isaak “Nun ruhen alle Wälder”, Johann Abraham P. Schulz “Der Mond ist aufgegangen” (41. Abendmotette)
Juli: Erste Chorreise der Thüringer Sängerknaben (Unterwellenborn, Krölpa, Ziegenrück, Könitz, Lehesten)
16. Sept.: Kreiskirchenchortreffen der Superintentur Saalfeld ( Thüringer Sängerknaben u. Mädelchor)
26.September: Geistliche Chormusik mit dem Mädelchor (53. Abendmotette)
18.Oktober: Konzert im Haus der Volksbühne (Thüringer Sängerknaben und Saalfelder Streichquartett)
16.Dezember: Volksmusikstunde im Sender Weimar
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor und Oratorienchor (54. Abendmotette)

1952
30. April: Geistliche Chormusik, Werke von Palestrina, Jeep, Arcadelt, Bruckner, Brahms, Schulz (58. Abendmotette)
22. Juni: Konzert in der Bachgedenkstätte Weimar zu den “Thüringer Musiktagen für zeitgenössische Musik”
25. Juni: Geistliche Chormusik, Werke von David, Pepping, Distler, Lahusen
(66. Abendmotette)
7.-27. Juli: Sommerreise, u. a. Chorserenade auf der Freilichtbühne Heidecksburg
16. September: Kirchenchortreffen der Superintentur Saalfeld
24. Dezember: Christvesper

1953
8. April: (Solostimmen mit Oratorienchor) Bach-Kantaten zum Osterfest “Bleib bei uns, denn es will Abend werden” BWV 6 (90. Abendmotette)
20. Mai: Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude” (96. Abendmotette)
29. Juli: Geistliche Chormusik von Johann Christ. Bach, Zoltan Kodaly, Heinrich Isaac
(105. Abendmotette)
Konzerte in Drognitz, Berlin (Komische Oper), Kulturhaus Lauscha (Mitschnitt des Deutschlandsenders), Greußen, Bad Frankenhausen, Sonneberg,
4. – 27. Juli Sommerreise
24. Dezember: Christvesper

1954
12. Mai: Geistliche Chormusik von Lotti, Benary, Bruckner, Reger (126. Abendmotette)
16. Juni: Geistliche Chormusik von Schütz, Bach (131. Abendmotette)
Konzerte in Ludwigstadt, Weimar, Arnstadt innerhalb der Thüringer Landeskirchenmusiktage, Leipzig (Evangelischer Kirchentag 7-11.Juli) Sommerreise,
19. September: 5.Kirchenchortreffen mit Oratorienchor
30. September: Konzert im Heimatmuseum Saalfeld
1. Oktober: Konzert im Klubhaus der IG Wismut Schwarzburg
2. Oktober: Kirchenkonzert in der Stadtkirche zu Ilmenau
3. Oktober: Kirchenkonzert in der Georgenkirche zu Eisenach
6. Oktober: Geistliche Chormusik von David, Albert, Distler (147. Abendmotette)
16. Oktober: Konzert im Heimatmuseum Saalfeld
17. Oktober: Volksliedersingen auf dem Marktplatz
23. Oktober: Kirchenkonzert in der Evang. Kirche zu Sonneberg
24. Oktober: Kirchenkonzert in Steinach
30. Oktober: Bandaufnahmen mit dem staatlichen Rundfunkkommitee
31. Oktober: Gottesdienstsingen zum Reformationsfest
27. November: Konzert im Kultursaal der VEB-Zeiß-Fertigungsstätte Saalfeld
9. Dezember: Konzert im Kulturhaus des Spinnstoffaserwerkes Schwarza
12. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Münchenbernsdorf
19. Dezember: Adventskonzert mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Heinrich Schütz “Weihnachtshistorie” (152. Abendmotette)

1955
15. Januar: Weltliche Chormusik im Kultursaal der Thälmann-Druckerei
29. Januar: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Triptis
5. März: Weltliche Chormusik in Klubhaus “Karl-Marx” Ronneburg
9. März: Weltliche Chormusik im Saal des Hotels “Zum Löwen” in Rudolstadt
19. – 22. März: Treffen ehemaliger Sängerknaben in Saalfeld
20. März: Festmotette anlässlich des 5jährigen Bestehens der Saalfelder Kirchenchöre (153. Abendmotette)
11. + 12. April: Konzerte in Göttingen und Bremen
Juli: Chorreise
24. September: Eröffnungsfeier der Thüringer Landeskirchenmusiktage in Saalfeld
25. September: Uraufführung Herbert Peter “Komm Heiliger Geist” (Thür. Landeskirchenmusiktage)
27. September: Zeitgenössische Chormusik (Thür. Landeskirchenmusiktage)
6. November: Geistliche Chormusik in der Michaeliskirche zu Jena
9. November: Tonbandaufnahmen in der Johanneskirche für die evang. Morgenfeier des Rundfunks am Ewigkeitssonntag
13. November: Geistliche Chormusik in Bad Berka
20. November: Kirchenmusik zum Ewigkeitssonntag (173. Abendmotette)
7. Dezember: Weihnachtskonzert im Meininger Hof Saalfeld
16. Dezember: Weihnachtskonzert im Theater Rudolstadt
17. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Wurzbach
18. Dezember: Weihnachtsmusik in der Stadtkirche zu Pößneck
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (174. Abendmotette)

1956
17. März: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Triptis
2. April: Ostermusik in der Johanneskirche (statt geplanter und kurzfristig vom Ministerium für Volksbildung verweigerter Westreise)
20. April: Festkonzert anlässlich der Kreisdelegiertenkonferenz der CDU in der Johanneskirche
28. April: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Neustadt/Orla
2. Mai: Werke von Meistern der Familie Bach (179. Abendmotette)
6. Mai: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Gräfenthal
10. Mai: Konzert im Rahmen des Gothaer Musikfestes
16. Mai: Brucknermotetten (181. Abendmotette)
2./3. Juni: Geistliche Chormusik in Sömmerda und Greußen
27. Juni: Geistliche Chormusik (187. Abendmotette)
2. – 28. Juli: Sommerreise
5. August: Öffentliche Hauptprobe (193. Abendmotette) Herbert Peter “Komm, Heiliger Geist”
8. August: Herbert Peter “Komm, Heiliger Geist” Matthäuskirche zu Frankfurt/Main anlässlich des Evangelischen Kirchentages
15. September: Weltliche Chormusik im Kultur- und Volkshaus Stadtroda
30. September: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Ruppersdrf
7. – 14. Oktober: Herbstreise nach Wurzbach, Oberwiesenthal, Neudorf, Jöhstadt, Sehma, Schlettau. Schneeberg, Berga/Elster
11. November: Reformationskantaten von Johann Sebastian Bach (201. Abendmotette)
18. November: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Tonndorf
1./2. Dezember: Weihnachtsmusiken in Wellnitz, Stalinstadt und Guben
8. Dezember: Weihnachtsmusik im Kulturhaus Schleiz
9. Dezember: Weihnachtsmusik im Kulturhaus Lobenstein
12. Dezember: Filmaufnahmen der DEFA für das Schlussbild der Weihnachtswochenschau
22./23. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Konzertsaal des Heimatmuseums
24. Dezember: Christvesper

1957
16. Februar: Weltliche Chormusik in Ottendorf
10. April: Werke von Peter Bernary (204. Abendmotette)
22. April: Geistliche Chormusik zur Fröbelfeier in Oberweißbach
19. Mai: Weltliche Chormusik auf der Friedensburg zu Leutenberg
1. Juni: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Hohenleuben
2. Juni: Weltliche Chormusik in Zeulenroda
19. Juni: Geistliche Chormusik (214. Abendmotette)
22. Juni: Geistliche Chormusik in der Kirche zu Triptis
3. Juli: Geistliche Chormusik (216. Abendmotette)
8. – 29. Juli: Sommerreise
31. Juli: Geistliche Chormusik (220. Abendmotette)
25. September: Geistliche Chormusik unter Mitwirkung von Instrumentalisten des Sinfonieorchesters Saalfeld (224. Abendmotette)
28./29. September: Mitwirkung bei den Heinrich-Schütz-Tagen des Dresdner Kreuzchores
24. November: Kirchenmusik zum Ewigkeitssonntag (225. Abendmotette)
1. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Stadtilm
7. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Königsee
8. Dezember: Weihnachsmusiken in den Kirchen zu Probstzella und Gräfenthal
14. Dezember: Adventskonzert im Konzertsaal des Saalfelder Heimatmuseums
15. Dezember: Adventskonzert im Saal des VEB Volltuch-Werkes Pößneck
20. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier im Krankenhaus Sommerstein
21. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Neustadt/Orla
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (226. Abendmotette)

1958
7. April: Kirchenmusik in Langewiesen
30. Arpil: Werke von Johann Sebastian Bach (229. Abendmotette)
7. Juni: Kirchenmusik in der Kirche zu Lauscha
8. Juni: Kirchenmusik in der Kirche zu Steinach
2. Juli: Geistliche Chormusik (238. Abendmotette)
7. – 30. Juli: Sommerreise
6. Dezember: Mitwirkung am Kulturprogramm zum Züchtertreffen aus Anlass der 6. Bezirks-Rassegeflügelschau des Bezirkes Gera im Kulturpalast des VEB Maxhütte Unterwellenborn
14. Dezember: “Weihnachten in aller Welt” Konzert in Pößneck
20./21. Dezember: Weihnachtsmusiken in Werdau und Fraureuth
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (247. Abendmotette)

1959
27. März: Heinrich Schütz “Historia des Leidens und Sterbens Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes” (248. Abendmotette)
3. Juni: Werke von Johann Nepomuk David (256. Abendmotette)
7. Juni: Singen zum Kirchenchortreffen in Schmiedefeld
1. Juli: Geistliche Chormusik (260. Abendmotette)
6. – 27. Juli: Sommerreise
23. September: Geistliche Chormusik (268. Abendmotette)
27. September: Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld
4. Oktober: Uraufführung Johannes Fritsche “Blühe, junge Republik” in Weimar
5. Oktober: Johannes Fritsche “Blühe, junge Republik” in Jena
1. November: Mitwirkung bei Posaunenfeierstunde zum Landesposaunentag
22. November: Konzerte in Neunhofen und Triptis
19. Dezember: Hugo Distler “Die Weihnachtsgeschichte” in Probstzella
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Hugo Distler “Die Weihnachtsgeschichte” (270. Abendmotette)
27. Dezember: Hugo Distler “Die Weihnachtsgeschichte” in Schmölln und Ziegenrück

1960
3. Januar: Hugo Distler “Die Weihnachtsgeschichte” in Wurzbach und Lobenstein
4. März: Singen zur Eröffnung der Albert-Schweitzer-Ausstellung im Saal des Heimatmuseums
9. April: Passionsmusik in der Kirche zu Ranis
15. – 18. April: Ehemaligentreffen anlässlich des 10jährigen Bestehens der Thüringer Sängerknaben
15. April: Heinrich Schütz “Historia des Leidens und Sterbens Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes” (271. Abendmotette)
20. April: Mitwirkung des Männerchores an der 272. Abendmotette mit dem Mädelchor (Werke von Herbert Peter)
4. Mai: Geistliche Chormusik (274. Abendmotette)
1. Juni: Geistliche Chormusik (278. Abendmotette)
14. Juni: Rundfunkaufnahmen mit Radio DDR für Evangelische Morgenfeier am 24. Juli
15. Juni: Geistliche Chormusik mit dem Mädelchor (280. Abendmotette)
25. Juni: Konzert im Rahmen der Landeskirchenmusikage in Eisenach
9. – 31. Juli: Sommerreise
1961
5. April: Geistliche Chormusik von H. Funk, H. Peter, M. Rothe (284. Abendmotette)
15./16. April: Kirchenmusiken in Weida und Zeulenroda
10. Mai: Geitliche Chormusik von J. S. Bach “Komm, Jesu, komm” und J. A. P. Schulz
(289. Abendmotette)
7. Juni: Werke von Max Reger (293. Abendmotette)
5. Juli: Geistliche Chormusik von Durante, Lotti, Schütz, Reger (297. Abendmotette)
Infolge einer in Saalfeld ausgebrochenen Paratyphus-Epidemie ist es nicht möglich, die vom 9. – 31. Juli geplante Konzertreise durchzuführen.
15. Oktober: Kirchenmusik in Buttstädt
29. Oktober: Kirchenmusik in Ziegenrück
4. November: Kirchenmusik in Gräfenroda
11. November: Kirchenmusik in Lauscha
12. November: Kirchenmusik in Steinbach-Hallenberg
20. Dezember: Aufnahmen des Fernsehfunks für die “Aktuelle Kamera” am Heiligabend
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (298. Abendmotette)

1962
30. Januar: Mitwirkung einer Auswahlgruppe an einer Direktsendung des Deutschen Fernsehfunks aus der Dresdner Gemäldegalerie
18. April: Mitwirkung an der Aufführung der “Matthäuspassion” von Johann Sebastian Bach mit dem Oratorienchor (300. Abendmotette)
9. Mai: Werke von Max Reger (303. Abendmotette)
30. Mai: Treffen Ehemaliger Thüringer Sängerknaben in Graz
6. Juni: Geistliche Chormusik von H. Peter und Heinrich Schütz (307. Abendmotette)
23./24. Juni: Kirchenmusiken in Hohenleuben und Ronneburg
27. Juni: Johann Sebastian Bach “Komm, Jesu, komm” (309. Abendmotette)
5. Juli: Mitwirkung beim Serenadenkonzert des Sinfonieorchesters Saalfeld im Kosterhof
8. – 29. Juli: Sommerreise
24. Dezember: Christvesper

1963
27. April: Studiokonzert mit H.-J. Rotzsch und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum
15. Mai: Geistliche Chormusik von Brahms, Schoendlinger, Reger (317. Abendmotette)
12. Juni: Geistliche Chormusik von Palestrina, Schütz, Brahms, Helder (321. Abendmotette)
19. Juni: Kleine Besetzung von Sängerknaben und Mädelchor Geistliche Chormusik von Schütz, Hammerschmidt, Bach, Grabner, Strawinsky (322. Abendmotette)
3. Juli: Geistliche Chormusik von Palestrina, Hammerschmidt, Homilius, Krebs, Funk, Reger (324. Abendmotette)
8. – 28. Juli: Sommerreise
29. September: Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld
14./15. Dezember: Weihnachtsmusiken in Gräfenroda und Ilmenau
22. Dezember: Weihnachtskonzert im Agricola-Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (326. Abendmotette)

1964
19. Februar: Zoltan Kodaly “Psalmus hungaricus” mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Pößneck
20. Februar: Zoltan Kodaly “Psalmus hungaricus” mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum Saalfeld
15. April: Mitwirkung von Sopranstimmen an der 328. Abendmotette
18. April: Singen für Handwerkergenossenschaften im HO-Zapfe
22. April: Geistliche Chormusik von Palestrina, Schütz, Praetorius, Hammerschmidt, Homilius (329. Abendmotette)
20. Mai: Geistliche Chormusik von Brahms, Bruckner, Reger (333. Abendmotette)
7. Juni: Singen zum Landesjugendsonntag in Bad Blankenburg
1. Juli: Geistliche Chormusik mit Solostimmen und kleinen Gruppen von Mädelchor und Sängerknaben von Schütz, Reger, Krieger, Hoenow, C. Ph. E. Bach, J. S. Bach, Reger, Brahms, Schumann, Nägeli (338. Abendmotette)
8. Juli: Geistliche Chormusik von Funk, Schoendlinger (339. Abendmotette)
10. Juli: Aufnahme einer kurzen Radioreportage
11. Juli – 1. August: Sommerreise
6. Oktober: Festprogramm anlässlich des 15. Jahrestages der DDR im Meininger Hof mit Mädelchor und Sinfonie-Orchester Saalfeld (Volkslieder)
23. Oktober: Zoltan Kodaly “Psalmus Hungaricus” mit dem Mädelchor Sonderkonzert der Weimarischen Staatskapelle in Anwesenheit des Komponisten
22. November: Sonfonisches Konzert mit Werken von Johannes Brahms mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturpalast VEB Maxhütte Unterwellenborn
20. Dezember: Adventskonzert mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum
21. Dezember: Europäische Weihnachtsmusik mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Agricola-Krankenhaus Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor und Mitgliedern des Sinfonieorchesters Saalfeld (341. Abendmotette)

1965
1. April: Zoltan Kodaly “Psalmus Hungaricus” zur Festveranstaltung zum XX. Jahrestag der Befreiung des Ungarischen Volkes vom Faschismus mit dem Mädelchor und dem Städtischen Berliner Sinfonie-Orchester im Metropol-Theater Berlin
27. – 30. Mai: Ehemaligentreffen anlässlich des 15jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche
29. Mai: Chor- und Orgelmusik anlässlich der Saalfelder Musiktage (346. Abendmotette)
30. Mai: Abschlusskonzert der Saalfelder Musiktage “Psalmus Hungaricus” mit Mädelchor und Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum
27. Juni: Teilnahme am Sängertreffen in Eisenach (Goldmedaille)
30. Juni: Geistliche Chormusik von Anerio, Kodaly, Schulz (350. Abendmotette)
3. Juli: Mitwirkung im Fernsehfunk bei einer Sendung anlässlich des “Tages des deutschen Bergmanns”
4. Juli: Kirchenmusik in Steinach
12. Juli – 1. August: Sommerreise
18. Dezember: Weihnachtskonzert im Krankenhaus
19. Dezember: Weihnachtsmusik in Zeitz
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (352. Abendmotette)

1966
17. April: Chor-Orchester-Konzert mit dem Mädelchor und dem Sinfonie-Orchester Saalfeld
im Meininger Hof Saalfeld
24. April: Rundfunkproduktion im Sender Weimar
4. Mai: Geistliche Chormusik mit Werken von Praetorius, Schütz, Lange, Anerio, Schulz (357. Abendmotette)
22. Mai: Mitwirkung von Einzelstimmen an Felix Mendelssohn-Bartholdy “Paulus” mit der Berliner Domkantorei in der Gethsemanekirche zu Berlin
8. Juni: Geistliche Chormusik von Franck, J. M. Bach, Schütz, Haydn (362. Abendmotette)
17./18. Juni: “Chormusik aus drei Jahrhunderten” mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld anlässlich der 8. Arbeiterfestspiele in Rheinsberg und Potsdam
29. Juni: Geistliche Chormusik von Einzelstimmen und kleinen Gruppen der Thüringer Sängerknaben und des Mädelchores von Schütz, Kindermann, Krieger, Vierdank, Buxtehude, Franck, L. E. Bach, wolf, Reger, Schumann, Vulpius (364. Abendmotette)
6. Juli: Geistliche Chormusik von Hessenberg, Kodaly, Krieger (365. Abendmotette)
11. – 28. Juli: Sommerreise
27. November: Archivproduktion im Sender Weimar
3. Dezember: Mitwirkung im Fernsehfunk
5. Dezember: Aufnahme für Porträt-Sendung
24. Dezember: Christvesper

1967
26. April: Geistliche Chormusik von Franck, Schütz, J. M. Bach, Haydn, Krieger
(371. Abendmotette)
15. Mai: Kirchenmusik in Hoheneiche
17. Mai: Hugo Distler “Totentanz” (374. Abendmotette)
10./11. Juni: Kirchenmusik in Zeulenroda und Weida
14. Juni: Geistliche Chormusik mit Solostimmen und kleinen Gruppen der Thüringer Sängerknaben und des Mädelchores von Schütz, Bach, Vierdank, Reger, Brahms, Bourgeois, Krieger, Schulz (378. Abendmotette)
8. – 30. Juli: Sommerreise
4. November: Mitwirkung am Festprogramm zum 50. Jahrestag der Oktoberrevolution in Gera
10. November: Rundfunkaufnahmen für die evang. Morgenfeier am Ewigkeitssonntag
12. November: Konzert zu den Landeskirchenmusiktagen in Eisenach
19. November: Kirchenmusik in Rudolstadt
26. November: Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag (381. Abendmotette)
9./10. Dezember: Kirchenmusik in Steinach und Sonneberg
24. Dezember: Christvesper

1968
17. April: Geistliche Chormusik von a Burck, Byrd, Eccard, Rosenmüller, J. S. Bach
(384. Abendmotette)
22. Mai: Geistliche Chormusik von Brahms, Reger (388. Abendmotette)
5. Juni: Geistliche Chormusik mit Solostimmen und kleinen Gruppen des Mädelchores und der Thüringer Sängerknaben von Telemann, Buxtehude, Franck, Voullaire, Schop, Bach, Grabner (390. Abendmotette)
16. Juni: Singen zum Saalfelder Marktfest
22. Juni: Serenadenmusik auf dem Bergfried
3. Juli: Werke von Hugo Distler (394. Abendmotette)
6. – 28. Juli: Sommerreise 
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (396. Abendmotette)

1969
23. April: Geistliche Chormusik von Brahms, Reger, Bach (399. Abendmotette)
7. Mai: Geistliche Chormusik von Burck, Eccard, Byrd, Rosenmüller (401. Abendmotette)
2. Juli: Geistliche Chormusik von Benary (408. Abendmotette)
12. Juli – 3. August: Sommerreise
2. Oktober: Mitwirkung an der Festveranstaltung zum 20. Jahrestag der DDR im Kreiskulturhaus Unterwellenborn (Händel “Friedens-Ode”)
3. Dezember: Mitwirkung am Sinfoniekonzert im Kulturhaus Pößneck
4. Dezember: Mitwirkung am Sinfoniekonzert im Meininger Hof Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (409. Abendmotette)

1970
15.- 18. Mai: Ehemaligentreffen

16. Mai: Festmusik anlässlich des 20 jährigen Bestehens der drei Chöre der St. Johanniskirche Werke von Peter Benary (410. Abendmotette)
20. Juni: Kirchenmusik in Pößneck
24. Juni: Geistliche Chormusik mit Einzelstimmen und kleinen Gruppen der Thüringer Sängerknaben und des Mädelchores von Schütz, Vierdank, Grimm, J. S. Bach, Fronmüller, C. Ph. E. Bach, Buxtehude (414. Abendmotette)
8. Juli: Geistlche Chormusik von Bach, Brahms (416. Abendmotette)
11. – 31. Juli: Sommerreise 
14./15. Oktober: Mitwirkung des Männerchores Ludwig van Beethoven “Fidelio” im Kulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
2./3. Dezember: Chöre aus dem Weihnachtsoratorium mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
17. Dezember: Musik zur Weihnachtszeit mit dem Philharmonischen Orchester Jena im Volkshaus Jena
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (418. Abendmotette)
1971
14. April: Werke von Brahms (419. Abendmotette)
12. Mai: Werke von J. S. Bach (423. Abendmotette)
4. Juli: Serenadenmusik im Park des Sanatoriums Bergfried mit dem Mädelchor
7. Juli: Geistliche Chormusik von Schütz, Lotti, Albert (430. Abendmotette)
14. Juli – 1. August: Sommerreise
15./16. Dezember: Mitwirkung von Knabenstimmen und Stimmen des Mädelchores an Aufführungen der Oper “Hänsel und Gretel” von Engelbert Humperdinck im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
19. Dezember: Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium” Kantaten 1 – 3 mit dem Mädelchor und Mitgliedern des Sinfonierorchesters (431. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper

1972
29. Januar: Kammerchor Konzert im Bachhaus Eisenach
5. April: Geistliche Chormusik von Schütz, Lotti (432. Abendmotette)
10. Mai: Geistliche Chormusik von Brahms, Bach (437. Abendmotette)
22. Mai: Kirchenmusik in Gahma
18. Juni: Kirchenmusik in Großrudestedt
25. Juni: Kirchenmusik in der Thomaskirche zu Erfurt
24. Juni: Mitwirkung von Einzelstimmen an einem Orgelkonzert in Schloß Burgk
28. Juni: Geistliche Chormusik von Weyrauch, Strawinsky, Albert (443. Abendmotette)
3. Juli: Aufnahmen für die evangelische Morgenfeier über Radio DDR I
8. – 30. Juli: Sommerreise
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Kammerorchester des Kulturbundes der DDR, Saalfeld (444. Abendmotette)

1973
4. April: Geistliche Chormusik von David, Weyrauch, Strawinsky (445. Abendmotette)
9. Mai: Geistliche Chormusik von Jeep, J. Chr. Bach (450. Abendmotette)
12. Mai: Mitwirkung des Knabenchores bei Kammermusik-Abend des Kammerorchesters des Kulturbundes, Georg Philipp Telemann “Der Schulmeister”
11. Juni: Kirchenmusik in Leutenberg
16. Juni: Kirchenmusik in Krölpa
20. Juni: Geistliche Chormusik von J. Bach, Brahms, Lahusen (456. Abendmotette)
8. – 22. Juli: Sommerreise
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (458. Abendmotette)

1974
13./14. März: Mitwirkung der Männerstimmen an konzertanten Aufführungen “Der fliegende Holländer” von Richard Wagner mit dem Mädelchor und dem Staatlichen Sinfonie-Orchester Saalfeld im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
17. April: Geistliche Chormusik von Jeep, J. Chr. Bach, J. Bach, Reger (459. Abendmotette) 24. April: Mitwirkung an der Aufführung “Sinfonie Nr. 3 d-Moll” von Gustav Mahler mit der Jenaer Philharmonie im Volkshaus Jena
22. Mai: Werke von Max Reger (462. Abendmotette)
25. Mai: Kirchenmusik in Neustadt/Orla
12. Juni: Geistliche Chormusik mit Einzelstimmen und kleinen Gruppen der Thüringer Sängerknaben und des Mädelchores, Werke von Schütz, Grabner, Grimm, Bach, Buxtehude, Händel, Vierdank, Reger, Schubert, Lahusen, Hey, Schumann, Nägeli, Krieger (465. Abendmotette)
23. Juni: Kirchenmusik in Leutenberg
30. Juni: Kirchenmusik in der Klosterkirche zu Thalbürgel
3. Juli: Geistliche Chormusik von David, Peter, Lahusen (468. Abendmotette)
6. – 28. Juli: Sommerreise
14./15. Dezember: Vorweihnachtliche Konzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
20. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert im Saal der Franz-Liszt-Hochschule Weimar
22. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Schleiz
24. Dezember: Christvesper

1975
23. März: Mitwirkung an der Aufführung “Matthäuspassion” von Johann Sebastian Bach mit dem Oratorienchor und dem Leipziger Kammerorchester (471. Abendmotette)
16. April: Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude” (474. Abendmotette)
19. April: Kirchenmusik in der Magdalenenkirche zu Zella-Mehlis
20. April: Kirchenmusik in der Stadtkirche zu Schmalkalden
14. Mai: Werke von Reger (478. Abendmotette)
17. – 19. Mai: Ehemaligentreffen anlässlich des 25jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche
18. Mai: Bach-Gedenkkonzert mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Konzertsaal des Thüringer Heimatmuseums Saalfeld
31. Mai: Kirchenmusik in der St. Jakobuskirche zu Ilmenau
4. Juni: Geistliche Chormusik mit Einzelstimmen und kleinen Gruppen der Thüringer Sängerknabe und des Mädelchores von Brahms, Bourgeois, Bach, Petzold, Peter, Reger, Henning, Krieger, Schütz, Hammerschmidt (481. Abendmotette)
21. Juni: Bach-Konzert mit dem Sinfonieorchester Saalfeld in Gera
25. Juni: Geistliche Chormusik von Funk, Peter (484. Abendmotette)
28./29. Juni: Kirchenmusiken in Rastenberg und Buttstädt
2. Juli: Tonproduktion für das Deutsche Nationaltheater Weimar Faust I + II
5. – 25. Juli: Sommerreise
17. August: Mitwirkung in der Evang. Morgenfeier von Radio DDR
8. Oktober: Geistliche Chormusik von Funk (486. Abendmotette)
8./9. November: Konzerte in Springstille und Herges-Hallenberg
16. November: Kirchenmusik in Rudolstadt
5. Dezember: Weihnachtsmusik in der Kirche zu Lobenstein
20. Dezember: Advents- und Weihnachtsmusik in der St. Michaelis-Kirche zu Zeitz
22. Dezember: Weihnachtskonzert im Erholungsheim des Ministerrates “Friedensburg” Leutenberg
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (487. Abendmotette)

1976
21.+29. Januar: Knabenchor Mitwirkung an Aufführungen “Matthäus-Passion” von Johann Sebastian Bach mit der Jenaer Philharmonie im Volkshaus Jena
21. April: Geistliche Chormusik von Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner (488. Abendmotette)
19. Mai: Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude” (492. Abendmotette)
22. Mai: Kirchenmusik in der Ev. Kirche zu Gräfenthal
12. Juni: Kirchenmusik in der Ev. Kirche zu Werningshausen
27. Juni: Kirchenmusik in Wurzbach
30. Juni: Geistliche Chormusik von Praetorius, Helder, Albert, Mauersberger, Funk, Schulz (498. Abendmotette)
3. – 24. Juli: Sommerreise
7. Oktober: Mitwirkung am Abschlusskonzert der Rudolstädter Festtage
4. Dezember: Mitwirkung am Großen Richard Wagner-Opernabend mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturpalast der Maxhütte Unterwellenborn
18. Dezember: Mitwirkung eines Kammerchores am Jahresabschlusskonzert des Sanatoriums Bergfried
24. Dezember: Christvesper

1977
11. Mai: Geistliche Chormusik von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Schulz
(502. Abendmotette)
1. Juni: Geistliche Chormusik von Bruckner, Brahms (505. Abendmotette)
15. Juni: Geistliche Chormusik von Arcadelt, Palestrina, Hammerschmidt, M. Bach
(507. Abendmotette)
4. – 24. Juli: Sommerreise
27. November: Volkstümliches Konzert mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Schwarza
10. + 18. Dezember: Kammerchor – Musik zur Advents- und Weihnachtszeit in Niederwillingen und Göschwitz
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (513. Abendmotette)

1978
4. März: Konzert in der Reglerkirche Erfurt
18. März: Zoltan Kodaly “Psalmus hungaricus” mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Meininger Hof Saalfeld
29./30. März: Zoltan Kodaly “Psalmus hungaricus” mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
12. April: Geistliche Chormusik von Palestrina, Hammerschmidt, J. M. Bach, J. S. Bach (515. Abendmotette)
30. April: Kirchenmusik in der kath. Pfarrkirche zu Schleiz
24. Mai: Geistliche Chormusik von J. S. Bach, Brahms, Bruckner (521. Abendmotette)
4. Juni: Gottesdienstsingen im Dom zu Erfurt anlässlich des Evangelischen Kirchentages
25. Juni: Kirchenmusik in Gräfenthal
28. Juni: Geistliche Chormusik von Kodaly, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Reger
(525. Abendmotette)
1. – 23. Juli: Sommerreise
16. Dezember: Musik zur Advents- und Weihnachtszeit in der Kirche zu Göschwitz
18. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert anlässlich der V. Tagung des Hauptvorstandes der CDU in Burgscheidungen
21. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert mit dem Sinfonie-Orchester Saalfeld im Heimatmuseum Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (527. Abendmotette)

1979
25. April: Geistliche Chormusik von Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Reger
(530. Abendmotette)
16. Mai: Geistliche Chormusik von a Burck, Palestrina, Anerio, Schütz (533. Abendmotette)
11. Juni: Zoltan Kodaly “Psalmus Hungaricus” und Anton Bruckner “Te Deum” mit dem Mädelchor und Mitgliedern des Sinfonieorchesters Saalfeld (537. Abendmotette)
12. Juni: “Psalmus Hungaricus” und “Te Deum” anlässlich der Landeskirchenmusiktage der Kirchenprovinz Sachsen in der Thomaskirche zu Erfurt
18. Juni: Werke alter Meister und Kodaly, Mendelssohn, Brahms, Reger in der Liebfrauenkirche zu Arnstadt anlässlich der Kirchenmusiktage der Landeskirche Thüringenin der Liebfrauenkirche zu Arnstadt
7. – 27. Juli: Sommerreise
9. Dezember: Advents- und Weihnachtsmusik in der St.-Michaelis-Kirche zu Zeitz
16. Dezember: Advents- und Weihnachtsmusiken in Jena und Göschwitz
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (541. Abendmotette)

1980
7. Januar: Berkaer Konzertabend anlässlich des 10. “Berkaer Gesprächs” im Kulturhaus der Zentralklinik Bad Berka
15. Januar: Singen zur Richtfestfeier des Kantoratneubaus im Hotel “Anker”
21. Januar: Fernsehaufzeichnung in Schloß Burgk
14. März: Rundfunkaufnahmen von Radio DDR, Sender Weimar für eine Reportage zum 30jährigen Bestehen der Thüringer Sängerknaben
11. April: Robert Schumann “Szenen aus Goethes Faust” mit der Weimarischen Staatskapelle im Deutschen Nationaltheater Weimar
23. April: Geistliche Chormusik alter Meister (544. Abendmotette)
24. – 26. Mai: Ehemaligentreffen anlässlich des 30jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche Saalfeld
26. Juni: Chorkonzert anläßlich des 35. Jahrestages der Gründung der CDU in Saalfeld
29. Juni: Chorkonzert in der Stadtkirche St. Michael zu Jena
2. Juli: Geistliche Chormusik von Brahms, Benary, Bach (551. Abendmotette)
5. – 27. Juli: Sommerreise
24. August: Mitwirkung an der evangelischen Morgenfeier in Radio DDR
10. Oktober: Gewinn des Kunstpreises 1980 des Bezirkes Gera
12. Oktober: Singen zur Schlüsselübergabe des neuen Kantorates
16. November: Kantaten-Konzert mit dem Mädelchor anlässl. der Bach-Tage in Gera;
24. Dezember: Christvesper
28. Dezember: Mitwirkung der Sopranstimmen an der Aufführung “Weihnachtsoratorium” Kantaten 1 – 3 von J. S. Bach mit dem Oratorienchor und dem Kammerorchester der Weimarischen Staatskapelle (554. Abendmotette)
1981
26. Februar: Georg Philipp Telemann “Der Schulmeister” mit Kammersänger Rainer Süß und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Pößneck
27. Februar: Volkslieder-Konzert mit Rainer Süß und dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Schwarza
15. April: Georg Philipp Telemann “Der Schulmeister” und Volkslieder im Brigadekonzert der Maxhütte Unterwellenborn
6. Mai: Bach-Feierstunde (558. Abendmotette)
5. Juni: Mitwirkung am Eröffnungskonzert zum 8. internationalen Schumann- Wettbewerb in Zwickau
10. Juni: Geistliche Chormusik von Bruhns, Anerio, Benary, Brahms (563. Abendmotette)
13. Juni: Robert Schumann “Szenen aus Goethes Faus” Mitwirkung am Sonderkonzert im Deutschen Nationaltheater Weimar
1. Juli: Geistliche Chormusik von Brahms, Bach (566. Abendmotette)
4. – 25. Juli: Sommerreise
13. Dezember: 2 x Advents- und  Weihnachtsmusik in der Kirche zu Göschwitz
18. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert anlässlich der XI. Tagung des Hauptvorstandes der CDU in Burgscheidungen
19./20. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Festsaal des Thüringer Heimatmuseums Saalfeld und im Kulturhaus des CFK Schwarza
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (571. Abendmotette)

1982
17. April: Kammerchor  Johann Sebastian Bach Kantaten 39 und 75 (572. Abendmotette) 
5. Mai: Geistliche Chormusik von a Burck, Anerio, M. Bach, J. S. Bach, Brahms, Lahusen (575. Abendmotette)
12. Juni: Chormusik in der Bergkirche zu Masserberg
16. Juni: Johann Christoph Altnikol “Befiehl du deine Wege” (581. Abendmotette)
27./28. Juni + 1. Juli: Festkonzerte anlässlich des 30jährigen Bestehens des Staatlichen Sinfonie-Orchesters Saalfeld im Kreiskulturhaus Pößneck, Kulturhaus Schleiz und im Meininger Hof Saalfeld
3. Juli: Geistliche Chormusik von a Burck, Anerio, M. Bach, Brahms, Altnikol, J. S. Bach (584. Abendmotette)
4. Juli: Chorkonzert in Neuhaus
18./19. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Saalfeld und im Kulturhaus des CFK Schwarza
21. Dezember: Weihnachtliches Konzert mit Kammersänger Peter Schreier und dem Orchester der IG Wismut im Haus der Kultur Gera
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (587. Abendmotette)

1983
1. April: Heinrich Schütz “Historia des Leidens und Sterbens unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes” (588. Abendmotette)
4. Mai: Geistliche Chormusik von Anerio, M. Schönheit, Altnikol, Schütz (592. Abendmotette) 31. Mai: Filmaufnahmen für DEFA
22. Juni: Geistliche Chormusik von Hessenberg, Strawinsky, Lahusen (599. Abendmotette)
25. Juni: Kirchenmusik in Gräfenthal
3. – 21. Juli: Sommerreise
26./27. Oktober Johann Sebastian Bach “Ein feste Burg ist unser Gott” BWV 80 zum 2. Sinfoniekonzert in Gera mit dem Mädelchor und dem Sinfonieorchester Gera anlässlich des 500. Geburtstages von Martin Luther
2. November: Kantaten zum Reformationsgedenken Johann Sebastian Bach “Gott der Herr ist Sonn und Schild” BWV 79, “Ein feste Burg ist unser Gott” BWV 80
2. Dezember: Singen zur Adventsfeier der CDU
9. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier der CDU
11. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert mit dem Mädelchor und dem Sinfonie-Orchester Saalfeld im Heimatmuseum Saalfeld
20. Dezember Weihnachtsfeier des CDU-Kreisverbandes Gera-Stadt 
21. Dezemer: Musik zum Advent und zur Weihnacht in der Kirche zu Volkstedt
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (605. Abendmotette)

1984
20. April: Heinrich Schütz “Historia des Leidens und Sterbens unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes” (607. Abendmotette)
26. April: Ludwig van Beethoven “Meeresstille und glückliche Fahrt” mit dem Mädelchor
4. Anrechtskonzert des Sinfonieorchesters Saalfeld
23. Mai: Geistliche Chormusik von J. Chr. Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Strawinsky
(612. Abendmotette)
13. Juni: Geistliche Chormusik von Schütz, Lahusen (615. Abendmotette)
1. Juli: Kirchenmusik in der Lutherkirche zu Rudolstadt
7. – 25. Juli Sommerreise
18. November Schlussandacht zum Patronatsfest in Gera 
1. Dezember: Weihnachtliche Chor- und Orchestermusik im Kulturhaus des VEB Maxhütte Unterwellenborn
9. Dezember: Advents- und Weihnachtsmusik in der Kirche zu Altendorf
14. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier der DCU
16. Dezember 2 x Advents- und Weihnachtsmusik in der Kirche zu Jena-Göschwitz
19./20. Dezember: Weihnachtskonzert mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (625. Abendmotette)

1985
13./14. März: Konzert zum Bach-Händel-Schütz Gedenken mit dem Sinfonieorchester Saalfeld und dem Mädelchor in Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
5. Mai: Abschlusskonzert der Bach-Woche in Weimar 
16. Mai: Trauergottesdienst für Kirchenmusikdirektor Walter Schönheit
24. – 26. Mai: Ehemaligentreffen anlässlich des 35jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche Saalfeld
25. Mai: Festmusik zum Bestehen der Chöre an der Johanneskirche (631. Abendmotette)
9. Juni: Schallplattenaufnahmen bei “Amiga” in Berlin
16. Juni: Chorkonzert in Berga
6. – 25. Juli: Sommerreise
20. Oktober: Gottesdienstsingen zur Amtseinführung von Kantor Michael Schönheit
17. November: Abschlusskonzert der Orgeltage in Gera
24. November: Bäch-Händel-Schütz Gedenken (643. Abendmotette)
14. Dezember: Mitwirkung der Sopranstimmen an der Aufführung von Johann Sebastian Bachs “Weihnachtsoratorium”, Kantaten 1 – 3 mit dem Oratorienchor Saalfeld
(644. Abendmotette)
18./19. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (645. Abendmotette)

1986
30. April: Max Reger “Acht geistliche Gesänge” (650. Abendmotette)
2./3. Mai: Chorkonzerte in der Schlosskapelle Saalfeld
17. Mai: Johann Sebastian Bach “Er rufet seinen Schafen mit Namen” BWV 175, “Jauchzet Gott in allen Landen” BWV 51, “Erschallet ihr Lieder” BWV 172 (652. Abendmotette)
30. Mai: Mitwirkung des Männerchores an “Franz-Liszt-Zyklus” mit dem Mädelchor Saalfeld (654. Abendmotette)
11. Juni: Geistliche Chormusik von Arcardelt, Lahusen, Distler (656. Abendmotette)
28. Juni: Kirchenmusik in Zeitz
7. – 28. Juli: Sommerreise
23. November: Gabriel Faure “Messe de Requiem” mit dem Mädelchor
(672. Abendmotette)
4. Dezember: Weihnachtliches Konzert im Gewandhaus Leipzig
14. Dezember: Mitwirkung der Sopranstimmen an der Aufführung Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratrium”, Kantaten 1 – 3 mit dem Oratorienchor (673. Abendmotette)
18./20./21. Dezember: Konzert zur Weihnachtszeit mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum Saalfeld
19. Dezember: Konzert zur Weihnachtszeit mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Schwarza
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (674. Abendmotette)

1987
12. April: Mitwirkung des Knabenchores an der Aufführung Johann Sebastian Bach “Matthäus- Passion” mit dem Oratorienchor Saalfeld (675. Abendmotette)
15./16. April: Zoltan Kodaly “Psalmus hungaricus” mit dem Mädelchor im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
22. April: Geistliche Chormusik zum Osterfest (676. Abendmotette)
3. Juni: Geistliche Chormusik von Bruckner, Lahusen (682. Abendmotette)
20. Juni: Johann Sebastian Bach “Ich armer Mensch, ich Sündenknecht” BWV 55, “Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir” BWV 131, Zoltan Kodaly “Psalmus hungaricus”mit dem Mädelchor (684. Abendmotette)
27. Juni: Chormusik in Rudolstadt
28. Juni: Chormusik in Naumburg
7. – 26. Juli: Sommerreise
25. Oktober: Johann Sebastian Bach “Christ unser Herr zum Jordan kam” BWV 7, “Ein feste Burg ist unser Gott” BWV 80 (695. Abendmotette)
16. Dezember: Weihnachtliches Konzert in der Komischen Oper Berlin
18./20. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld und dem Mädelchor im Festsaal des Heimatmuseums Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (699. Abendmotette)

1988
1. April: Johann Sebastian Bach “Johannes- Passion” mit Mädelchor (700. Abendmotette)
4. Mai: Geistliche Chormusik von Anerio, Schütz, Scheidt, Brahms, Benary, Lahusen
(703. Abendmotette)
15. Juni: Geistliche Chormusik von Schein, Schütz, Bach (709. Abendmotette)
26. Juni: Johann Sebastian Bach “Christ unser Herr zum Jordan kam” BWV 7, “Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe” BWV 167, “Freue dich, erlöste Schar” BWV 30
(710. Abendmotette)
4. – 23. Juli: Sommerreise
24. Juli: Abschlusskonzert der Sommerreise (713. Abendmotette)
28. – 31. Oktober: Landeskirchenmusiktage
28. Oktober: Eröffnungskonzert W. A. Mozart “Exultate jubilate”, Carl Ph. E. Bach “Magnificat D-Dur” mit dem Mädelchor (720. Abendmotette)
29. Oktober: Chorkonzert “Chormusik im Wandel der Jahrhunderte” mit dem Mädelchor
31. Oktober: Kantatengottesdienst zum Reformationsfest Johann Sebastian Bach “Ein Feste Burg ist unser Gott” BWV 80
4. Dezember: Unicef-Gala in Gera, Johann Sebastian Bach “Tönet ihr Pauken” BWV 214, Heinrich Schütz “Verleih uns Frieden”
14./18. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum
17. Dezember: Mitwirkung des Knabenchores Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium”, Kantaten 1 – 3 mit dem Oratorienchor (725. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (726. Abendmotette)

1989
12. März: Mitwirkung des Knabenchores Johann Sebastian Bach “Matthäus-Passion” mit dem Oratorienchor (727. Abendmotette)
23. März: Carl Philipp Emanuel Bach “Magnificat D-Dur” mit Mädelchor und Staatskapelle Weimar zu den Bachtagen in Weimar
9. Mai: Mitwirkung des Männerchores 731. Abendmotette mit dem Mädelchor
24. Mai: Geistliche Chormusik von Schütz, Jeep, Köhler, J. M. Bach, Scheidt, Benary, Brahms, Schulz (733. Abendmotette)
11. Juni: Johann Sebastian Bach “Wo gehest du hin?” BWV 166, “Es ist das Heil uns kommen her” BWV 9 (736. Abendmotette)
18. Juni: Kirchenmusik in Ronneburg
21. Juni: Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude” (737. Abendmotette)
23. Juni: Kirchenmusik in Orlamünde
2. – 20. Juli: Sommerreise
21. Oktober: Johann Sebastian Bach “Meine Seel’ erhebt den Herren”, Wolfgang Amadeus Mozart “Regina coeli”, Franz Schubert “Messe Nr. 2 G-Dur” (746. Abendmotette)
22. Oktober: 5. Hallesches Knabenchortreffen
1. Gottesdienst auf der Wartburg, Konzert zu den Orgeltagen in Gera,
18. November: Rundfunkaufnahmen in der Schlosskapelle
14. und 17. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Heimatmuseum
16. Dezember: Mitwirkung bei Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium”, Kantaten 1 – 3 mit dem Oratorienchor (748. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor (749. Abendmotette)
28. Dezember Rundfunkgottesdienst mit Landesbischof Leich

1990
20. März: Johann Sebastian Bach “Ich hatte viel Bekümmernis” im Nationaltheater Weimar anlässlich der “Thüringer Bach-Tage 1990”
1.April: Johann Sebastian Bach “Johannes-Passion” mit dem Mädelchor
(751. Abendmotette)
23. Mai: Geistliche Chormusik von Kodaly, J. S. Bach, Schulz (757. Abendmotette)
27. Mai: Kirchenmusik in Etzelbach
1. – 4. Juni: Ehemaligentreffen
1. Juni: Festmusik von W. A. Mozart mit dem Mädelchor zum 40jährigen Bestehen der Chöre an der Johanneskirche Saalfeld (758. Abendmotette)
27. Juni: Geistliche Chormusik von Köhler, J. M. Bach, Scheidt, Brahms, Jeep, Lahusen (762. Abendmotette)
8. – 29. Juli Sommerreise
21. Oktober: Werke von Mozart und Pergolesi mit Solisten und dem Mädelchor
(772. Abendmotette)
18. November: Konzert in Gera
16., 19. und 20. Dezember: Weihnachtskonzerte mit dem Sinfonieorchester Saalfeld;
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember:  Weihnachtsmusik; (774. Abendmotette)
1991
5. Janaur: Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium”, Kantaten 1-6 mit Oratorienchor
6. Januar: Verabschiedung von Kantor Michael Schönheit
9. März: Mitwirkung der Sopranstimmen an Johann Sebastian Bach “Matthäuspassion” mit der Berliner Singakademie in der Marienkirche zu Mühlhausen
29. März: Johann Sebastian Bach “Johannespassion mit dem Mädelchor
(776. Abendmotette)
12. – 31. Juli Sommerreise
29. September: Einführungsgottesdienst von Kantor Wolfram Otto
20. Dezember Singen in der Zentralklinik Bad Berka
22. Dezember Mitwirkung des Knabenchors bei Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium”, Kantaten 1 – 3 (794. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember Weihnachtsmusik mit Mädelchor (795. Abendmotette)

1992
1. Februar: Singen in Eisenach im Verabschiedungsgottesdienst von Bischof Leich
21. März Mitwirkung in der Fernsehsendung “Kessel Buntes”
12. April Mitwirkung des Knabenchores an der Aufführung der “Matthäuspassion”
8., 20. und 28. Juni: Konzerte in Oberweißbach, Neuhaus und Bad Blankenburg
5. – 22. Juli Sommerreise
26./27. September: TV-Aufzeichnung in der Schlosskapelle
28. Oktober: Gemeinsames Konzert mit dem Knabenchor “Collegium Iuvenum Stuttgart” in Saalfeld
30. Oktober: Benefizkonzert für Kinderheim in Rumänien in der Evangelischen Stadtkirche St. Marien zu Gräfenthal
21., 22. November und 5. Dezember: Mitwirkung bei Fernsehsendungen in Weimar (Herderkirche) und Saalfeld (Johanneskirche)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor (816. Abendmotette)

1993
4. April: Johann Sebastian Bach “Johannespassion” mit Mädelchor (817. Abendmotette)
6. Juni: Kirchenmusik in Pausa
4. Juli: Geistliche Chormusik von Franck, Mauersberger, J. S. Bach, Funk, Mendelssohn-Bartholdy
1. – 6. August: Sommerreise
15. August: Konzert in Apolda
2. und 3. Oktober: Konzerte in Schloss Burgk und Quittelsdorf
27. Oktober – 1. November: Chorreise nach Weitnau (Allgäu), Esslingen, Stuttgart und Herrenberg;
29. November – 1. Dezember: Konzertaufnahmen mit Thomanerchor und Kreuzchor in Leipzig
3. und 4. Dezember: Mitwirkung an den Adventskonzerten der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt in Saalfeld und Rudolstadt
11. Dezember: Mitwirkung der Knabenstimmen an der Aufführung “Weihnachtsoratorium”
(835. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor (836. Abendmotette)

1994
27. April: Geistliche Chormusik von Schütz, J. S. Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Klein
(838. Abendmotette)
15. Mai: Kirchenmusik in Neusitz
26. Juni: Kirchenmusik in Orlamünde
13. Juli: Geistliche Chormusik von Schütz, Liebhold, Mendelssohn-Bartholdy, Klein, Kodaly, Brahms Becker, Schulz (849. Abendmotette)
15. – 25. Juli: Sommerreise
2. Oktober: Konzert in Meiningen
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor (852. Abendmotette)

1995
26. April: Geistliche Chormusik von J. S. Bach, Eccard, Gumpelzhaimer, Liebhold, Schütz, Weyrauch, Bruckner, Klein (853. Abendmotette)
2. – 5. Juni: Ehemaligentreffen anlässlich des 45jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche
3. Juni: Festmusik mit dem Mädelchor M.A. Charpentier “Te deum”, J.S. Bach “Freue dich, erlöste Schar” BK 30
21. Juni: Geistliche Chormusik von Eccard, Gumpelzhaimer, Liebhold, Schütz, Weyrauch, Bruckner, Klein, Silcher, Mendelssohn-Bartholdy, Otto (859. Abendmotette)
24. – 29. Juni: Sommerreise
16. September: Konzert in der Christuskirche Bayreuth
3. Oktober: Konzert in der Schlosskirche zu Eisenberg
9. Dezember: Konzert in der Nikolaikirche Berlin
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor (861. Abendmotette)

1996
17. April: Geistliche Chormusik von Anerio, Vulpius, Hassler, Eccard, di Lasso, Schütz, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms (863. Abendmotette)
16. Juni: Kirchenmusik in Pößneck
26. Juni: Geistliche Chormusik von Hassler, Vulpius, di Lasso, Schütz, J. S. Bach, Brahms, Weyrauch, Mendelssohn-Bartholdy (871. Abendmotette)
29./30. Juni: Konzerte in Gräfentonna und Blankenhain
24./25. August: Konzerte in Müggeln und Frauenprießnitz
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (877. Abendmotette)

1997
7. Mai: Geistliche Chormusik von Anerio, Muntschick, J. S. Bach, Homilius, Schütz, Strawinsky, Distler, Britten, Reger (881. Abendmotette)
27. Mai: Festmusik mit dem Mädelchor anlässlich des 70. Geburtstages von Walter Schönheit (883. Abendmotette), CD-Mitschnitt
16. Juli: Geistliche Chormusik von Anerio, Franck, Schütz, J. S. Bach, Muntschick, Homilius, Bruckner, Distler, Strawinsky, Britten, Reger in der Gertrudiskirche Graba
(890. Abendmotette)
18./19. August: Kirchenmusiken in Niedernhall und Bad Urach
13. September: Kirchenmusik in Zeulenroda
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (893. Abendmotette)

1998
13. Mai: Geistliche Chormusik von Schütz, Liebhold, J. S. Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Kraft, Distler, Otto (897. Abendmotette)
28. Juni: Konzert in Könitz
22. Juli: Geistliche Chormusik von Schütz, Liebhold, J. S. Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Arkadelt, M. Haydn, Kraft, Distler, Schulz (906. Abendmotette)
24. – 28. Juli: Sommerreise
12. September: Konzert zum Pennälertreffen in der Schlosskapelle Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit Mädelchor (911. Abendmotette)

1999
28. März: Johann Sebastian Bach “Johannespassion” mit Mädelchor (912. Abendmotette)
2. Mai: Singen zum Einführungsgottesdienst von OKR Stephan (Walthari) Große in der Nikolaikirche zu Eisenach
19. Mai: Geistliche Chormusik von Schütz, Viadana, Liebhold, Klein, Gárdonyi, Langlais, Brahms (917. Abendmotette)
14. Juli: Geistliche Chormusik mit dem Mädelchor zum Tag der Kirche anlässlich der 1100 Jahr-Feier der Stadt Saalfeld (924. Abendmotette)
10. September: Konzert in Königsee
18. September: Singen zum Ehemaligentreffen Pennäler im Heimatmuseum
16. Oktober: Konzert in der Herderkirche zu Weimar
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (926. Abendmotette)

2000
16. April: Mitwirkung von Knabenstimmen bei der “Matthäuspassion” des Oratorienchores (927. Abendmotette)
10. Mai: Geistliche Chormusik von Schütz, Praetorius, Liebhold, Viadana, Franck, Rheinberger, Schallehn (930. Abendmotette)
9. – 12. Juni: Ehemaligentreffen anlässlich des 50jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche
10. Juni: Johann Sebastian Bach “Du Hirte Israel, höre” BWV 104 und “O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe” BWV 34 mit dem Mädelchor (934. Abendmotette)
17. Juni: Geistliche Chormusik in der Ev. Kirche zu Erfurt/Büßleben
12. Juli: Geistliche Chormusik von Schütz, Telemann, Praetorius, J. S. Bach, Viadana, Franck, Rheinberger, Schallehn, Mendelssohn-Bartholdy in der Gertrudiskirche Graba
(939. Abendmotette)
10. November: Singen auf den Domstufen und Konzert in der Predigerkirche Erfurt
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (941. Abendmotette)
2001
6. Juni: Geistliche Chormusik von Eccard, Gastoldi, Franck, Schubert, Elgar, Berthier, Mendelssohn-Bartholdy, Otto, Ruppel, Peter (949. Abendmotette)
17. Juni: Konzert in Molsdorf (bei Erfurt)
27. Juni: Geistliche Chormusik von Eccard, Gastoldi, Franck, Hammerschmidt, Bruckner, Otto, Kodaly, Schulz (952. Abendmotette)
30. Juni: Konzert in Geißlingen
8. September: Benefizkonzert in Rudolstadt (Heidecksburg)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (956. Abendmotette)

2002
15. März: Mitwirkung beim Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder in der Kreuzkirche zu Dresden
24. März: Johann Sebastian Bach “Johannespassion” mit dem Mädelchor
(957. Abendmotette)
12. Juni: Geistliche Chormusik von Schütz, Mendelssohn-Bartholdy (968. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (971. Abendmotette)

2003
14. – 17. April: Konzertreise nach Warschau “Stabat Mater” von Pergolesi mit dem Knabenchor “Pueri Cantant”
18. April: “Stabat Mater” von Pergolesi mit “Pueri Cantant” aus Warschau in der Johanneskirche (973. Abendmotette)
4. – 13. Juli: Chorreise mit dem Mädelchor und der Kinder- und Jugendkantorei Frankfurt/O.
23. November: Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag (994. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (995. Abendmotette)

2004
31. Januar: “Weihnachtsoratorium IV – VI” mit dem Mädelchor und der “Merseburger Hofmusik”(996. Abendmotette)
4. April: Mitwirkung des Knabenchores an der Aufführung der “Matthäuspassion”mit dem Oratorienchor (997. Abendmotette)
7. – 9. Mai 1. Saalfelder Kirchenmusikfesttage anlässlich der 1000. Abendmotette;
8. Mai: Geistliche Chormusik mit dem Mädelchor (1000. Abendmotette)
23. Juni: Geistliche Chormusik von Walter, Jeep, Franck, Vulpius, Praetorius, von Bruck, Dreßler und Reger (1006. Abendmotette)
8. – 18. Juli: Sommerreise
11. September: Konzert in Großenhain
11. Dezember: Aufführung “Weihnachtsoratorium IV – VI” in Suhl mit Suhler Knabenchor
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik (1016. Abendmotette)

2005 
13. – 16. Mai: Ehemaligentreffen anlässlich des 55jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche
14. Mai: Geistliche Chormusik mit dem Mädelchor (1019. Abendmotette)
26. Juni: Konzert in Stadtroda
14. – 23. Juli Sommerreise
24. Juli: Chormusik zum Abschluss des 105. Deutschen Wandertages in der Johanneskirche
10. September: Konzert im Augustinerkloster Erfurt anlässlich der Wiedereinweihung der Waidhäuser und Treffen mit Ehemaligen der Erfurter TS
Mitwirkung von 3 Knaben auf Aufführungen der “Zauberflöte” am Theater Rudolstadt
20. November: Geistliche Chormusik am Ewigkeitssonntag (1042. Abendmotette)
18. Dezember: Konzert in Magdala
24. Dezember: Christvesper

2006
14. Juni: Geistliche Chormusik von Altnikol, Richter, Brahms, Distler, Aguiar, Kédroff
(1051. Abendmotette)
17. Juni: Konzert in Kutna Hora
20. – 30. Juli Sommerreise
16. September: Konzert in der Marienkirche Gorndorf
11. Oktober: Geistliche Chormusik von Bach, Richter, Brahms,Kédroff (1070.  Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1072. Abendmotette)

2007
21. April: Dietrich Buxtehude “Fürwahr, er trug unsere Krankheit”, Johann Pachelbel “Was Gott tut, das ist wohlgetan”, Johann Sebastian Bach “Kommt, eilet und laufet, ihr flüchtigen Füße” mit dem Mädelchor anlässlich der 2. Saalfelder Kirchenmusiktage im Gedenken des 80. Geburtstages von Walter Schönheit
23. Mai: Geistliche Chormusik von Vulpius, Eccard, Bach, Brahms, Richter, Aguiar, Kédroff, Bräutigam in der Gertrudiskirche Graba (1075. Abendmotette)
4. Juli: Geistliche Chormusik von Eccard, di Lasso, Pachelbel, Mozart und Reger
(1081. Abendmotette)
19. – 29. Juli Sommerreise
10. Oktober: Geistliche Chormusik gemeinsam mit der Knabenkantorei Basel
(1095. Abendmotette)
1. Dezember: Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1098. Abendmotette)

2008
14.Juni: Volksliedersingen zum Kirchenfest
15. und 16. Juni: Mitwirkung bei den Aufführungen der “Carmina Burana” von Carl Orff zum Stadtjubiläum “800 Jahre Stadtrecht Saalfeld” im Meininger Hof 
17. Juni: Mitwirkung bei der “Nacht der Chöre” am Hohen Schwarm
9. Juli: Geistliche Chormusik von Eccard, di Lasso, Scarlatti, Pachelbel
(1109. Abendmotette)
10. – 20. Juli: Sommerreise
14. September: Gottesdienst und Konzert in der Augustinerkirche Erfurt und Treffen mit ehemaligen Erfurter Thüringer Sängerknaben
1. Oktober: Geistliche Chormusik von Petzold, Eccard, Ahrens, Reger (1122. Abendmotette)
30. November: Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1125. Abendmotette)

2009
28. Februar: Mitwirkung des Männerchores an der Eröffnung der Franziskanerausstellung im Stadtmuseum
13. Mai: Geistliche Chormusik von Petzold, Scheidt, Pachelbel, Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner, Reger (1127. Abendmotette)
14. Juni: Volksliedersingen beim Johannesfest
24. Juni: Geistliche Chormusik von Kugelmann, Hassler, Schröter, Carol, McKie
(1133. Abendmotette)
25. Juni – 05. Juli: Sommerreise
9. September: Geistliche Chormusik von Scarlatti, Scheidt, Pachelbel, Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner (1144. Abendmotette)
12./13. September: Konzert und Festgottesdienst zum Stadtfest in Arendsee
10. – 14. Oktober: Konzertreise nach Süddeutschland mit Konzerten in Bempflingen, Balzheim und Reutlingen
29. November: Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1150. Abendmotette)

2010
14. Februar: Mitwirkung am Rundfunkgottesdienst des mdr
27. Februar: Mitwirkung beim Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Haiti
7. März: Mitwirkung des Knabenchores an der Aufführung der “Matthäus-Passion” von Johann Sebastian Bach (Examenskonzert Andreas Marquardt)
21. – 24. Mai: Ehemaligentreffen anlässlich des 60jährigen Bestehens der Chöre an der Johanneskirche
22. Mai: Geistliche Chormusik mit dem Mädelchor (1154. Abendmotette)
24. Mai: Mitwirkung im Festgottesdienst und Aufführung des “Te Deum” von Rihards Dubra für 6 Chöre in der Johanneskirche
13. Juni: Konzert in der Frauenkirche Dresden
23. Juni: Geistliche Chormusik von Palestrina, McKie, Carol, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Bruckner, Lahusen (1158. Abendmotette)
24. Juni – 04. Juli Sommerreise
5. September: Mitwirkung an der Uraufführung des “Himmelfahrt-Oratorium” von Oskar Gottlieb Blarr in der Johanneskirche Saalfeld (1169. Abendmotette)
26. September: Aufführung des “Himmelfahrt-Oratorium” zu den Thüringer Landeskirchenmusiktagen in Erfurt
28. November: Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1177. Abendmotette)
2011
8. Juni: Geistliche Chormusik von Palestrina, Praetorius, di Lasso, Franck, Brahms, Lahusen (1184. Abendmotette)
8. Juli: Benefizkonzert in Bad Blankenburg zugunsten der Kirche in Unterwirbach
9. – 19. Juli: Sommerreise
20. Juli: Geistliche Chormusik von Palestrina, Praetorius, di Lasso, Franck, Joh. M. Bach, Joh. Seb. Bach, Brahms, Young, Dennewitz, (1190.  Abendmotette)
3. Dezember: Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1206. Abendmotette), Verabschiedung von Kantor Dietrich Modersohn

2012
6. April: Aufführung der “Johannespassion” von Johann Sebastian Bach mit dem Mädelchor
21. – 31. Juli: Sommerreise
1. August: Geistliche Chormusik von Palestrina, Schütz, Anerio, Köhler, Liszt, Liebhold, Silcher, Bach, Kaminski, Reger (1220. Abendmotette)
13. Oktober: Konzert in der Kreuzkirche Bayreuth
8. Dezember: Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit dem Mädelchor (1231. Abendmotette)
29. Dezember: Mitwirkung des Knabenchores an der Aufführung des “Weihnachtsoratoriums” mit dem Kammerchor der Schlosskapelle (1232. Abendmotette)

2013
20. Januar: Mitwirkung am Festgottesdienst zur Amtseinführung von Kantor Andreas Marquardt
15. Mai: Geistliche Chormusik von Haßler, Schütz, Anerio, Bach, Gesius, Eccard, Reger und Volksliedsätze Saalfelder Kantoren (1235. Abendmotette)
9. Juni: Konzert in der Augustinerkirche Erfurt zum Gedenken der Gründung der Thüringer Sängerknaben in Erfurt vor 90 Jahren
12. Juli: Konzert in der Stadtkirche Rudolstadt als Auftakt der Chorreise 2013
13. – 23. Juli: Sommerreise
24. Juli: Geistliche Chormusik (1245. Abendmotette) zum Abschluss der Chorreise 2013
30. November: Chormusik und Texte zum Advent – Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtmusik mit dem Mädelchor (1258. Abendmotette)

2014
2. – 5. April: Reise des Knabenchores nach Kaliningrad und Mitwirkung bei der Aufführung der “Matthäus-Passion” von J. S. Bach im Dom
17. April: Mitwirkung des Knabenchores an der Aufführung der “Matthäus-Passion” in der Johanneskirche
28. Juni: gemeinsames Konzert mit dem Knabenchor der Jenaer Philharmonie und dem Suhler Knabenchor in der Thomaskirche Erfurt
10. – 13. Juli: Probenlager im Haus “Sonnenschein” in Saalburg-Ebersdorf
19. – 29. Juli: Sommerreise
30. Juli: Geistliche Chormusik (1272. Abendmotette) zum Abschluss der Chorreise 2014
29. November: Chormusik und Texte zum Advent – Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtmusik mit dem Mädelchor (1285. Abendmotette)

2015
9. Januar: gemeinsamer Auftritt mit dem Mädelchor zum Neujahrsempfang des Städtedreiecks in Bad Blankenburg
29. März – 1. April: Probenlager im Haus “Sonnenschein” in Saalburg-Ebersdorf
10. Mai: Teilnahme am “Tag der Chöre” auf dem Bergfried
22. – 25. Mai: 65jähriges Chorjubiläum und Ehemaligentreffen
23. Mai: Festkonzert zum 65jährigen Bestehen der Thüringer Sängerknaben in Saalfeld
25. Mai: Festgottesdienst zum 65jährigen Bestehen Thüringer Sängerknaben in Saalfeld
10. Juli: Konzert in der Evang. Kirche zu Leutenberg als Auftakt der Chorreise 2015
11. – 21. Juli: Sommerreise
22. Juli: Geistliche Chormusik (1299. Abendmotette) zum Abschluss der Chorreise 2015
28. November: Chormusik und Texte zum Advent – Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtmusik mit dem Mädelchor (1312. Abendmotette)

2016
3. April: Mitwirkung von 5 Sopranen beim Konzert von “Amarcord” zu den Thüringer Bachwochen in Weimar
6. Juni: Konzertwiederholung mit “Amarcord” zum Early Music Festival in Stockholm
8. Mai: Teilnahme am “Tag der Chöre” auf dem Bergfried
16. – 19. Juni: Probenlager im “Haus Sonnenschein” in Saalburg-Ebersdorf
24. Juni: Konzert in der Evang. Kirche zu Könitz als Auftakt der Chorreise 2016
25. Juni – 5. Juli: Sommerreise
6. Juli: Geistliche Chormusik (1324. Abendmotette) zum Abschluss der Chorreise 2016
2. Oktober: Mitwirkung von 4 Altisten an der Aufführung der “Chichester-Psalms” von Leonard Bernstein in der Johanneskirche
26. November: Chormusik und Texte zum Advent – Benefizkonzert zugunsten der Johannesschule
24. Dezember: Christvesper
26. Dezember: Weihnachtmusik mit dem Mädelchor (1342. Abendmotette)
Chorreise 1951
Chorreiseorte

Unterwellenborn
Krölpa
Ziegenrück
Könitz
Lehesten
 
Programm
Johann Sebastian Bach – Orgelchoral “Herr Jesu Christ, dich zu uns wend”
Heinrich Schütz – Geistliches Konzert für Mezzosopran und Orgel “Eile, mich, Gott, zu erretten”

Drei Motetten alter Meister
– Hans Leo Hassler “Agnus Dei”    
– Thomas Stoltzer “Der Herr kennt die Tage der Frommen”
– Hans Kugelmann “Das Vater unser”

Johann Sebastian Bach – Orgelchoral “Jesu meine Freude”
Georg Friedrich Händel – Arie aus dem Messias “Er weidet seine Herde”

Hugo Distler – Vier kleine Motetten für Knabenchor
“Ein neu Gebot gebe ich euch”
“Herr, schicke, was du wilt”
“Bei stiller Nacht”
“Hinunter ist der Sonne Schein”

Johann Sebastian Bach – Orgelchoral “Wer nur den lieben Gott lässt walten”

Zwei Lieder aus dem Schemelli-Liederbuch
“Brunnquell aller Güter”
“Der lieben Sonne Licht und Pracht”

Drei geistliche Volkslieder
– Adam Krieger “Nun sich der Tag geendet hat”
– Heinrich Isaak “Nun ruhen alle Wälder”
– Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
 
Leitung und an der Orgel:
Bachpreisträger Kantor Walter Schönheit
Solistin: Edith Haubenreißer, Saalfeld, Mezzosopran

Chorreise 1952
7. – 27. Juli 

Chorreiseorte
Triptis
Weimar
Buttstädt
Olbersleben
Großneuhausen
Erfurt
Schmölln
Sömmerda
Zella-Mehlis
Hildburghausen
Rudolstadt
 
Programm
Chöre alter Meister
– G. Pierluigi Palestrina “O crux ave”
– Jakob Arcadelt “Il bianco e dolce cigno”
– Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab”
– Heinrich Schütz “Cantate Domino”
– Orgelwerk nach Ansage –

Chöre neuer Meister
– Ernst Pepping “Lobet, ihr Knechte, den Herrn”
– Johann Nep. David “Ich wollt, daß ich daheime wär”
– Hugo Distler “Herr schicke, was du wilt”
– Hugo Distler “Ein neu Geobt gebe ich euch”
– “Die Sonne sinkt von hinnen”

– Orgelwerk nach Ansage –
Wolfgang Amadeus Mozart “Ave verum”
Anton Bruckner “Locus iste”
Johannes Brahms “In stiller Nacht”
Joh. Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
 
Leitung und an der Orgel:
Bachpreisträger Kantor Walter Schönheit
 

Chorreise 1953
4. – 27. Juli

Programm
Pierluigi Palestrina “O crux ave”
Jakob Arcadelt “Il bianco e dolce cigno”
Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab”
Johann Christoph Bach “Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn”
– Orgelwerk nach Ansage –
Zoltan Kodaly  “Jesus und die Krämer”
Anton Bruckner “Locus iste”
– Orgelwerk nach Ansage –
Christian Lahusen “Abend im Dorfe”
Johannes Brahms “In stiller Nacht”
Heinrich Isaac “Nun ruhen alle Wälder”
Joh. Abr. P. Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
 
Leitung: Walter Schönheit
An der Orgel: Hanns Ander-Donath, Leipzig

Chorreise 1954
Konzertorte

Ludwigslust (?)
….
 
Programm
Heinrich Schütz “Der 100. Psalm”
Antonio Lotti “Crucifixus”
Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –
Peter Bernary “Siehe, ich bin beu euch”
Hugo Distler “Wach auf, du deutsches Reich”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Ave Maria”

Max Reger
“Mit meinem Gott geh ich zur Ruh”
“Ich liebe und schlafe”
 
Leitung: Walter Schönheit
An der Orgel: Hanns Ander-Donath, Leipzig

Chorreise 1955
Konzertorte

….
Berlin, Marienkirche

 
Programm
Heinrich Schütz “Der 100. Psalm”
Antonio Lotti “Crucifixus”
Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –
Eberhard Wenzel “Zion klagt mit Angst und Schmerzen”
Johann Nepomuk David “Und ich sah einen neuen Himmel”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Ave Maria”

Max Reger
“Mit meinem Gott geh ich zur Ruh”
“Ich liege und schlafe”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1956
2. – 28. Juli

Konzertorte
Waldenburg/Sa.
Limbach/Oberfrohna
Stollberg/Sa.
Görlitz
Peitz
Fürstenberg
Stalinstadt
Guben
Frankfurt/Oder
Beeskow
Schönewalde
Luckau
Doberlub-Kirchhain
Lübbenau
Treuenbrietzen
Brück
Aken
Oranienbaum
Wörlitz
Kemberg
Prettin
Bad Düben
Naunhof
Saalburg
 
Programm
Johann Bach “Unser Leben ist ein Schatten”
Johann Rosenmüller “Welt ade, ich bin dein müde”
Johann Sebastian Bach “Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf”
– Orgelwerk nach Ansage –
Herbert Peter “Heilung eines Besessenen”
Johann Nepomuk David “Wer Ohren hat zu hören, der höre”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Virga Jesse
“Os justi”

“Nunmehr beginnt die Schattennacht” (Satz: W. Schönheit)
“Der Mond ist aufgegangen” (Satz: Philipp Scharwenka)
 
Leitung:
Walter Schönheit (am 17., 18. und 19. Juli: Peter Bernary)

Chorreise 1957
8. – 29. Juli

Konzertorte
Eisenberg
Mühlau/Sa.
Colditz
Doberlug-Kirchhain
Forst
Wellmitz
Stalinstadt
Guben
Lieberose
Luckau
Beeskow
Friedland
Fürstenwalde
Mittenwalde
Golßen
Baruth
Altenplatow
Genthin
Bernburg
Neuwürschnitz
Karl-Marx-Stadt
Schwarzenberg
Schmölln
 
Programm
Orlando die Lasso “Lauda Sion salvatorem”
– Orgelwerk nach Ansage –
Friedemann Gottschick “Der 30. Psalm”
Peter Bernary “Der 124. Psalm”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Tota pulchra es”
“Vexilla regis”

Heinrich Albert “Der Tag beginnt zu vergehen”
Johann Sebastian Bach “Der lieben Sonne Licht und Pracht”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1958
7. – 30. Juli

Konzertorte
Wiehe
Merseburg
Stassfurt
Rathenow
Neuruppin
Lübz
Meyenburg
Parchim
Grevesmühlen
Rostock
Bützow
Güstrow
Waren
Malchin
Gnoien
Wolgast
Torgelow
Eggesin
Penkun
Angermünde/Eberswalde
Berlin
Zehdenick
 
Programm
Heinrich Schütz “Das Deutsche Magnificat”
– Orgelwerk nach Ansage –

Hugo Distler
“Kyrie minus summum 1612”
“Straßburger Großes Gloria 1525”
“Das deutsche Et in terra 1537”

– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Singet dem Herrn ein neues Lied”
 
Leitung: Walter Schönheit
Organist: Albrecht Dietl, Altenburg

Chorreise 1959
6. – 27. Juli

Konzertorte
Gera
Zeulenroda
Schlettau
Altenburg
Zeitz
Naumburg
Apolda
Arnstadt
Zella-Mehlis
Tabarz
Gotha
Erfurt
Weimar
Wiehe
Buttstädt
Stassfurt
Blankenburg/Harz
Jessen
Prettin
Guben
Stalinstadt
Berlin
 
Reiseprogramm I
Heinrich Schütz “Historia des Leidens und Sterbens Jesu Christi
nach dem Evangelisten St. Johannes”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Nepomuk David “Deutsche Messe für gemischten Chor op. 42”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen?”
Adam Krieger “Nun sich der Tag geendet hat” (Satz: Armin Knab)
 
Reiseprogramm II
Heinrich Schütz
“Das Deutsche Magnificat”
“Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet”
“Lobet den Herren, der zu Zion wohnet”

– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Nepomuk David “Deutsche Messe für gemischten Chor op. 42”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen?”
Adam Krieger “Nun sich der Tag geendet hat” (Satz: Armin Knab)
 
Leitung: Walter Schönheit
Organist: Albrecht Dietl (Altenburg)

Chorreise 1960
9. – 31. Juli

Konzertorte
Saalburg
Wiehe
Sangerhausen
Eisleben
Stassfurt
Haldensleben
Genthin
Rathenow
Zehdenick
Anklam
Wolgast
Eggesin
Torgelow
Brüssow
Löcknitz
Prenzlau
Eberswalde
Berlin
Ueckermünde
Angermünde
Guben
Forst
Stalinstadt
Herzberg/Elster
 
Programm
Gregorio Allegrie “Miserere”
Francesco Durante “Misericordias Domini”
Antonio Lotti “Crucifixus”
– Orgelwerk nach Ansage –
Heinrich Funk “Der erste Psalm”
Manfred Rothe “Psalm 90”

Heinz Werner Zimmermann
“Lobet, ihr Knechte des Herrn”
“Das Vater Unser”

– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Christoph Bach “Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn”
Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
 
Leitung: Walter Schönheit
Chorreise 1961
Infolge einer in Saalfeld ausgebrochenen Paratyphus-Epidemie ist es nicht möglich, die vom 9. – 31. Juli geplante Konzertreise des Chores durchzuführen.

Chorreise 1962
8. – 28. Juli

Konzertorte
Wiehe
Lutherstadt Eisleben
Blankenburg/Harz
Schönebeck
Stassfurt
Tangerhütte
Osterburg
Pritzwalk/Meyenburg
Putlitz
Parchim
Gadebusch
Grevesmühlen
Goldberg
Gnoien
Malchin
Röbel/Müritz
Penzlin
Wolgast
Anklam
Prenzlau
Eisenhüttenstadt
 
Programm
Heinrich Schütz “Herr, wenn ich nur dich habe”
Herbert Peter “Es wird gesäet verweslich”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Komm, Jesu, komm”
– Orgelwerk nach Ansage –

Max Reger
“Mit Gottes Hilf’ sei unser Fahrt”
“O Lamm Gottes”
“Der Mensch lebt und bestehet”
“Unser lieben Frauen Traum”
“Die Nacht ist kommen”
“Mit meinem Gott geh ich zur Ruh”
“Ich liege und schlafe”
 
Leitung: Walter Schönheit
Organist: Hanns Ander-Donath

Chorreise 1963
8. – 28. Juli

Konzertorte
Weissenfels
Bad Sulza
Sangerhausen
Wernigerode
Haldensleben
Ostingersleben
Zerbst
Genthin
Salzwedel
Seehausen
Zehdenick
Ueckermünde
Eggesin
Torgelow
Brüssow
Angermünde
Eberswalde
Beeskow
Peitz
Forst
Jessen – Prettin
 
Programm
Giovanni Pieluigi da Palestrina “O crux ave”
Heinrich Schütz “Cantate Domino”
Andreas Hammerschmidt “O Vater aller Frommen”
Gottfried August Homilius “Herr, unser Gott, wir danken dir!”
– Orgelwerk nach Ansage –
Anton Schoendlinger “Der grimmig Tod mit seinem Pfeil”
Heinrich Funk “Die Versuchung Jesu”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms
“O Heiland, reiß die Himmel auf”
“Aus dem 51. Psalm”

Max Reger “Die Nacht ist kommen”
 
Leitung: Walter Schönheit
Organist: Christhard Kirchner

Chorreise 1964
11. Juli – 1. August

Konzertorte
Naumburg
Quedlinburg
Eilsleben
Stendal
Rathenow
Lübz
Bützow
Güstrow
Friedland
Pasewalk
Löcknitz
Schwedt
Fürstenwalde
Bernau
Berlin
Eisenhüttenstadt
Döbern
Baruth
Wörlitz
Oranienbaum
Naunhof
Zeitz
 
Programm
Giovanni Perluigi da Palestrina “O crux ave”
Heinrich Schütz “Cantate Domino”
Andreas Hammerschmidt “Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz”
Gottfried August Homilius “Herr, unser Gott, wir danken dir!”
– Orgelwerk nach Ansage –
Anton Schoendlinger “Der grimmig Tod mit seinem Pfeil”
Heinrich Funk “Die Versuchung Jesu”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “O Heiland, reiß die Himmel auf”

Anton Bruckner
“Locus iste”
“Os justi”
“Christus factus est”

Max Reger “Die Nacht ist kommen”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1965
12. Juli – 1. August

Konzertorte
Eisleben
Staßfurt
Osterburg
Seehausen
Pritzwalk
Putlitz
Meyenburg
Schwerin
Grevesmühlen
Goldberg
Penzlin
Anklam
Wolgast
Eggesin
Torgelow
Prenzlau
Zehdenick
Angermünde
Gräfenhainichen
Bad Düben
 
Programm
Hieronymus Gregor Lange “O vos omnes”
Felice Anerio “Christus factus est”
Andreas Hammerschmidt “Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz”
– Orgelwerk nach Ansage –
Kurt Hessenberg “O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens”
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Os justi”
“Locus iste”

Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
                                                         (Satz: Philipp Scharwenka)
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1966
11. – 28. Juli

Konzertorte
Buttstädt
Bendeleben
Quedlinburg
Blankenburg/Harz
Wernigerode
Eilsleben
Salzwedel
Haldensleben
Oranienbaum
Gräfenhainichen
Prettin
Beeskow
Frankfurt/Oder
Eisenhüttenstadt
Guben
Forst
Döbern
Dresden
 
Programm
Hieronymus Gregor Lange “O vos omnes”
Felice Anerio “Christus factus est”
Melchior Franck “In den Armen dein”
Johann Michael Bach “Ich weiß, daß mein Erlöser lebt”
Heinrich Schütz “Ehre sei dir, Christe”
– Orgelwerk nach Ansage –
Kurt Hessenberg “O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens”
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
– Orgelwerk nach Ansage –
Joseph Haydn “Du bist’s dem Ruhm und Ehre gebühret”
Adam Krieger “Nun sich der Tag geendet hat” (Satz: Armin Knab)
Joh. Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen” (Satz: Philipp Scharwenka)
 
Leitung: Walter Schönheit
 

Chorreise 1967
8. – 30. Juli

Konzertorte
Eisleben
Wörlitz
Zehdenick
Angermünde
Schwedt
Eberswalde
Bernau
Berlin
Löcknitz
Pasewalk
Torgelow
Eggesin
Wolgast
Friedland/Meckl.
Güstrow
Gadebusch
Schwerin
Parchim
Lübz
Meyenburg
Putlitz
Pritzwalk
Rathenow
 
Programm
Melchior Franck “In den Armen dein”
Johann Michael Bach “Ich weiß, daß mein Erlöser lebt”
Heinrich Schütz “Ehre sei dir, Christe”
– Orgelwerk nach Ansage –
Hugo Distler “Totentanz”
– Orgelwerk nach Ansage –
Joseph Haydn “Du bist’s dem Ruhm und Ehre gebühret”
Johannes Brahms “Es ist das Heil uns kommen her”
Adam Krieger “Nun sich der Tag geendet hat”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1968
6. – 28. Juli

Konzertorte
Suhl
Meiningen
Bad Berka
Buttstädt
Weißenfels
Merseburg
Prettin
Herzberg
Eisenhüttenstadt
Döbern
Jessen
Staßfurt
Wernigerode
Blankenburg/Harz
Tangerhütte
Stendal
Osterburg
Goldberg
Waren
Teterow
Rostock
Neubrandenburg
Prenzlau
 
Programm
Joachim a Burck “Vom Ölberge zeucht daher”
Johann Eccard “Nun liebe Seel’, nun ist es Zeit”
William Byrd “Herr der Gestirne”
Johann Rosenmüller “Welt ade, ich bin dein müde”
– Orgelwerk nach Ansage –
Hugo Distler “Totentanz”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms
“Ach arme Welt, du trügest mich”
“Es ist das Heil uns kommen her”

Max Reger
“Wer sich des Maien freuet”
“O Herre Gott, nimm du von mir”

Johann Sebastian Bach “Nun ruhen alle Wälder”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1969
12. Juli – 3. August

Konzertorte
Elterlein
Karl-Marx-Stadt
Stadtroda
Gräfenhainichen
Quedlinburg
Gernrode
Haldensleben
Premnitz
Salzwedel
Meyenburg
Pritzwalk
Putlitz
Lübz
Schwerin
Grevesmühlen
Malchin
Penzlin
Wolgast
Torgelow
Schwedt
Angermünde
Bernau
Rathenow
 
Programm
Joachim a Bruck “Vom Ölberge zeucht daher”
Johann Eccard “Nun liebe Seel’, nun ist es Zeit”
William Byrd “Herr der Gestirne”
Johann Rosenmüller “Welt ade, ich bin dein müde”
– Orgelwerk nach Ansage –
Peter Benary “Chormusik zum Pfingstfest”
– Orgelwerk nach Ansage

Johannes Brahms
“Ach arme Welt, du trügest mich”
“In stiller Nacht”

Max Reger
“Wer sich des Maien freuet”
“O Herre Gott, nimm du von mir”

Johann Sebastian Bach “Nun ruhen alle Wälder”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1970
11. – 31. Juli

Konzertorte
Buttstädt
Altenburg
Wörlitz
Herzberg
Lübbenau
Forst
Eisenhüttenstadt
Berlin
Strausberg
Zehdenick
Burg Stargard
Pasewalk
Anklam
Demmin
Bad Doberan
Gadebusch
Seehausen
Staßfurt
Wernigerode
Blankenburg/Harz
Lutherstadt Eisleben
 
Programm
Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –
Peter Benary “Chormusik zum Pfingstfest”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms – Fünf Marienlieder
“Der englische Gruß”
“Marias Kirchgang”
“Marias Wallfahrt”
“Der Jäger”
“Magdalena”
“In stiller Nacht”
 
Leitung: Walter Schönheit
Chorreise 1971
14. Juli – 1. August

Konzertorte
Kremmen
Bernau
Prenzlau
Torgelow
Eggesin
Wolgast
Meyenburg
Pritzwalk
Lübz
Rostock
Gnoien
Neubrandenburg
Goldberg
Grevesmühlen
Schwerin
Tangerhütte
Bernburg
Stadtroda
Bad Klosterlausnitz
 
Programm
Heinrich Schütz
“Der 100. Psalm”
“Das Deutsche Magnificat”

Antonio Lotti “Curcifixus”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms – Marienlieder op. 22
“Der englische Gruß”
“Marias Kirchgang”
“Marias Wallfahrt”
“Der Jäger”
“Magdalena”

Johann Sebastian Bach “Der lieben Sonne Licht und Pracht”
Heinrich Albert “Der Tag beginnet zu vergehen”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1972
8. – 30. Juli

Konzertorte
Staßfurt
Burg bei Magdeburg
Ludwigslust
Plau
Waren/Müritz
Teterow
Demmin
Burg Stargard
Anklam
Penkun
Zehdenick
Joachimsthal
Eberswalde
Strausberg bei Berlin
Berlin
Eisenhüttenstadt
Guben
Forst/Lausitz
Lübben
Jüterbog
Herzberg/Elster
Naunhof
 
Programm
Heinrich Schütz
“Der 100. Psalm”
“Das Deutsche Magnificat”

Antonio Lotti “Crucifixus”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “Fest- und Gedenksprüche”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Weyrauch “Das große Abendmahl”
Igor Strawinsky “Pater noster”
Johann Sebastian Bach “Der lieben Sonne Licht und Pracht”
Heinrich Albert “Der Tag beginnet zu vergehen”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1973
8. – 22. Juli

Konzertorte
Stadtroda
Sondershausen
Wernigerode
Treuenbrietzen
Luckau
Liebenwalde
Bernau
Schwedt
Prenzlau
Löcknitz
Torgelow
Friedland
Neubrandenburg
Penzlin
Pritzwalk
 
Programm
Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab”
Johann Christoph Bach ” Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn”
Johann Bach “Unser Leben ist ein Schatten”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “Fest- und Gedenksprüche”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Weyrauch “Das große Abendmahl”
Johann Nepomuk David “Ich wollt, daß ich daheime wär”
Igor Strawinsky “Pater noster”
Anonymus “Nunmehr beginnt die Schattennacht” (Satz: Walter Schönheit)
Christian Lahusen “Komm, Trost der Welt”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1974
6. – 28. Juli

Konzertorte
Borna
Eisleben
Staßfurt
Bernburg
Wittenberg
Herzberg
Jüterbog
Berlin
Zehdenick
Neuruppin
Havelberg
Stendal
Wittenberge/Elbe
Ludwigslust
Lübz
Goldberg
Parchim
Schwerin
Grevesmühlen
Rostock
Demmin
Templin
Joachimsthal
 
Programm
Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab'”
Johann Christoph Bach “Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn”
Johann Bach “Unser Leben ist ein Schatten”
– Orgelwerk nach Ansage –
Herbert Peter “Heilung eines Besessenen”
Johann Nepomuk David “Ich wollt, daß ich daheime wär'”
– Orgelwerk nach Ansage –

Max Reger – Acht geistliche Gesänge
“Morgengesang”
“Kreuzfahrerlied”
“Schlachtgesang”
“Wir glauben all an einen Gott”
“Unser lieben Frauen Traum”
“Das Agnus Dei”
“Der Mensch lebt und bestehet”
“Nachtlied”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1975
5. – 25. Juli

Konzertorte
Werdau
Zwickau
Schneeberg
Aue
Meerane
Altenburg
Sondershausen
Halberstadt
Plau
Bützow
Teterow
Waren
Torgelow
Löcknitz
Prenzlau
Bernau
Strausberg
Guben
Forst
Luckau
Stadtroda
 
Programm
Heinrich Funk “Die Versuchung Jesu”
Herbert Peter “Die Heilung eines Besessenen”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude”
– Orgelwerk nach Ansage –

Max Reger – Acht geistliche Gesänge
“Morgengesang”
“Kreuzfahrerlied”
“Schlachtgesang”
“Wir glauben all an einen Gott”
“Unser lieben Frauen Traum”
“Das Agnus Dei”
“Der Mensch lebt und bestehet”
“Nachtlied”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1976
3. – 24. Juli

Konzertorte
Lutherstadt Eisleben
Sangerhausen
Nordhausen
Blankenburg/Harz
Bernburg
Havelberg
Wittenberge
Pritzwalk
Ludwigslust
Lübz
Goldberg
Schwerin
Gadebusch
Neukloster
Laage
Demmin
Wolgast
Friedland
Zehdenick
Joachimsthal
Eisenhüttenstadt
Herzberg
 
Programm
Heinrich Funk “Die Versuchung Jesu”
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Psalm 91”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Os justi”
“Locus iste”
“Ave Maria”

Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen” (Satz: Philipp Scharwenka)
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1977
4. – 24. Juli

Konzertorte
Weida
Altenburg
Zwickau
Oberlungwitz
Königstein
Senftenberg
Weißwasser
Forst
Finsterwalde
Lübben
Strausberg
Bernau
Plau
Güstrow
Gnoien
Torgelow
Strasburg
Prenzlau
Frankfurt/Oder
Torgau
Bitterfeld
 
Programm
Giovanni Pierluigi da Palestrina “O crux ave”
Andreas Hammerschmidt “Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz”
Michael Bach “Ich weiß, daß mein Erlöser lebt”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Fürchte dich nicht”
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Psalm 91”
– Orgelwerk nach Ansage

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Os justi”
“Locus iste”
“Ave Maria”

Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1978
1. – 23. Juli

Konzertorte
Karl-Marx-Stadt
Herzberg
Jüterbog
Treuenbrietzen
Berlin
Zehdenick
Joachimsthal
Löcknitz
Demmin
Laage
Gadebusch
Schwerin
Goldberg
Waren
Lübz
Parchim
Meyenburg
Pritzwalk
Havelberg
Staßfurt
Bernburg
Blankenburg/Harz
Sondershausen
 
Programm
Giovanni Pierluigi da Palestrina “O crux ave”
Andreas Hammerschmidt “Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz”
Michael Bach “Ich weiß, daß mein Erlöser lebt”
Johann Sebastian Bach “Fürchte dich nicht”
– Orgelwerk nach Ansage –
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
– Orgelwerk nach Ansage –
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Aus tiefer Not schrei ich zu dir”
Max Reger “Mit meinem Gott geh ich zur Ruh”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1979
7. – 27. Juli

Konzertorte
Oberweißbach
Werdau
Schmölln
Meerane
Glauchau
Senftenberg
Weißwasser
Forst
Guben
Bernau
Kremmen/Schwante
Prenzlau
Strasburg
Torgelow
Wolgast
Bützow
Rostock
Wismar
Lutherstadt Eisleben
 
Programm
Joachim a Burck “Vom Ölberge zeucht daher”
Giovanni Pierluigi da Palestrina “Christe redemptor omnium”
Felice Anerio “Christus factus est”
Heinrich Schütz “Cantate Domino”
– Orgelwerk nach Ansage –
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
– Orgelwerk nach Ansage –
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Aus tiefer Not schrei ich zu dir”
Johannes Brahms “O Heiland, reiß die Himmel auf”
Max Reger “Mit meinem Gott geh’ ich zur Ruh”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1980
5. – 27. Juli

Konzertorte
Ehrenfriedersdorf
Oberlungwitz
Königstein
Pulsnitz
Herzberg
Lübbenau
Peitz
Cottbus
Berlin-Friedrichshagen
Strausberg
Zehdenick
Joachimsthal
Löcknitz
Laage
Neukloster
Ludwigslust
Parchim
Güstrow
Schwerin
Goldberg
Waren
Plau am See
Pritzwalk
 
Programm
Joachim a Burck “Vom Ölberge zeucht daher”
Giovanni Pierluigi da Palestrina “Christe redemptor omnium”
Felice Anerio “Christus factus est”
Heinrich Schütz “Cantate Domino”
– Orgelwerk nach Ansage –
Peter Benary “Michaelis-Motette”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms
“Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen?”
“O Heiland, reiß die Himmel auf”
Johann Sebastian Bach “Nun ruhen alle Wälder”
 
Leitung: Walter Schönheit
Chorreise 1981
4. – 25. Juli

Konzertorte
Sondershausen
Nordhausen
Bleicherode
Lutherstadt Eisleben
Bernburg
Staßfurt
Havelberg
Meyenburg
Bützow
Rostock
Gnoien
Demmin
Neubrandenburg
Prenzlau
Eberswalde
Bernau
Berlin
Guben
Eisenhüttenstadt
Forst
Weißwasser
Senftenberg
 
Programm
Johannes Brahms
“Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen?”
“Es ist das Heil uns kommen her”

– Orgelwerk nach Ansage –
Peter Benary “Michaelis-Motette”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johann Sebastian Bach
“Singet dem Herrn ein neues Lied”
“Nun ruhen alle Wälder”
 
Leitung: Walter Schönheit

1982 fand keine Chorreise statt

Chorreise 1983
3. – 21. Juli

Konzertorte
Sondershausen
Staßfurt
Oschersleben
Rathenow
Meyenburg
Parchim
Plau
Bützow
Laage
Gnoien
Demmin
Prenzlau
Löcknitz
Wolgast
Garz
Zehdenick
Neustrelitz
Bernau
Grünheide
 
Programm
– Orgelwerk nach Ansage –
Heinrich Schütz “Historia des Leidens und Sterbens unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes”
– Orgelwerk nach Ansage –
Kurt Hessenberg “O Herr, mache mich zum Werkzeug deine Friedens”
– Orgelwerk nach Ansage –
Igor Strawinsky “Pater noster”
Christian Lahusen “Heimkehr am Abend”
 
Leitung: Walter Schönheit
Organist: Michael Schönheit

Chorreise 1984
7. – 25. Juli

Konzertorte
Mühlhausen
Blankenburg/Harz
Bernburg
Werben
Goldberg
Schönberg
Lübz
Sternberg
Rehna
Schwaan
Barth
Zingst
Putbus
Grimmen
Rostock
Grabow
Haldensleben
Sangerhausen
Bleicherode
 
Programm
Heinrich Schütz “Deutsches Magnificat”
Johann Christoph Bach “Ich lasse dich nicht”
– Orgelwerk nach Ansage –
Kurt Hessenberg “O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens”
– Orgelwerk nach Ansage –
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Verleih uns Frieden gnädiglich”
Igor Strawinsky “Pater noster”
Christian Lahusen “Komm, Trost der Welt”
 
Leitung: Walter Schönheit

Chorreise 1985
6. – 25. Juli

Konzertorte
Ilmenau
Staßfurt
Zerbst
Havelberg
Ludwigslust
Hagenow
Gadebusch
Schwerin
Laage
Demmin
Prenzlau
Joachimsthal
Eberswalde
Strausberg
Woltersdorf
Eisenhüttenstadt
Guben
Peitz
Lübben
Herzberg
 
Programm
Heinrich Schütz “Deutsches Magnificat”
Johann Christoph Bach “Ich lasse dich nicht”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf”
– Orgelwerk nach Ansage –

Max Reger – Acht geistliche Gesänge
“Morgengesang”
“Kreuzfahrerlied”
“Schlachtgesang”
“Wir glauben all an einen Gott”
“Unser lieben Frauen Traum”
“Das Agnus Dei”
“Der Mensch lebt und bestehet”
“Nachtlied”
 
Leitung: Michael Schönheit

Chorreise 1986
7. – 28. Juli

Konzertorte
Erfurt
Eisleben
Magdeburg
Haldensleben
Tangermünde
Jerichow
Meyenburg
Sternberg
Goldberg
Plau am See
Malchin
Gnoien
Rostock
Stavenhagen
Gützkow
Löcknitz
Zehdenick
Bernau
Schöneiche
Berlin
Schloß Burgk
Saalfeld
 
Programm
Hugo Distler “Totentanz”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf”
– Orgelwerk nach Ansage –

Max Reger – Acht geistliche Gesänge
“Morgengesang”
“Kreuzfahrerlied”
“Schlachtgesang”
“Wir glauben all an einen Gott”
“Unser lieben Frauen Traum”
“Das Agnus Dei”
“D”Nachtlied”
 
Leitung: Michael Schönheit

Chorreise 1987
7. – 26. Juli
 
Programm
Samuel Scheidt “Surrexit Christus hodie”
Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –
Hugo Distler “Totentanz”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Os justi”
“Locus iste”
“Virga Jesse floruit”
“Ave Maria”
 
Leitung: Michael Schönheit

Chorreise 1988
7. – 23. Juli
 
Programm
Heinrich Schütz
“Also hat Gott die Welt geliebt”
“Verleih uns Frieden gnädiglich”
“Gib unsern Fürsten”

Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “O Heiland, reiß die Himmel auf”
Peter Benary “Michaelis-Motette”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Os justi”
“Virga Jesse floruit”
“Ave Maria”
 
Leitung: Michael Schönheit

Chorreise 1989
2. – 20. Juli

Konzertorte
Oberweimar
Eisleben
Bernburg
Havelberg
Putlitz
Lübz
Goldberg
Parchim
Schwaan
Rehna
Schwerin
Sternberg
Demmin
Neubrandenburg
Altentreptow
Eberswalde
Neuruppin
Rathenow
 
Programm
Heinrich Schütz “Also hat Gott die Welt geliebt”
Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab”
Wilhelm Köhler “O Haupt voll Blut und Wunden”
Johann Michael Bach “Ich weiß, daß mein Erlöser lebt”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Jesu, meine Freude”
– Orgelwerk nach Ansage –
Friedrich Silcher “Jauchzet dem Herrn”
Peter Benary “Michaelis-Motette”
Johannes Brahms “O Heiland, reiß die Himmel auf”
Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen”
 
Leitung: Michael Schönheit

Chorreise 1990
8. – 29. Juli

Programm
Heinrich Schütz
“Also hat Gott die Welt geliebt”
“Verleih uns Frieden genädiglich”
“Gib unsern Fürsten”

Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “O Heiland, reiß die Himmel auf”
Peter Benary “Michaelis-Motette”
– Orgelwerk nach Ansage –

Anton Bruckner
“Christus factus est”
“Os justi”
“Locus iste”
“Virga Jesse floruit”
“Ave Maria”
 
Leitung: Michael Schönheit
Chorreise 1991
12. – 31. Juli

Konzertorte

Saalfeld-Graba
Mühlhausen
Bitterfeld
Halle
Barneberg/Völpke
Schönebeck
Havelberg
Pritzwalk
Ludwigslust
Schwaan
Gnoien
Bad Doberan
Plau am See
Altentreptow
Goldberg
Schwerin
Stavenhagen
Prenzlau
Saalfeld
Altkirchen

Programm
Heinrich Schütz “Mein Seel soll loben Gott den Herrn”
Michael Paetorius “Lobet den Herren alle Heiden”
Heinrich Schütz “Das Deutsche Magnificat”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Fürchte dich nicht, ich bin bei dir”
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms
“Schaffe in mir, Gott”
“O Heiland, reiß die Himmel auf”

Felix Mendelssohn-Bartholdy “Verleih uns Frieden gnädiglich”
 
Leitung: Wolfram Otto

Chorreise 1994
15. – 25. Juli

Programm
Heinrich Schütz
“Mein Herz, o Gott, ist dir bereit”
“Lobt Gott mit Schall, ihr Heiden all”
“Lobe den Herrn, meine Seele”

Liebhold “Kommt herzu und lasset uns dem Herrn frohlocken”
– Orgelwerk nach Ansage –
Felix Mendelssohn-Bartholdy

“Deines Kind’s Gebet erhöre”
“Herr, wir trau’n auf deine Güte”

Bernhard Klein “Der Herr ist mein Hirt”
– Orgelwerk nach Ansage –
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
Johannes Brahms “Es ist das Heil uns kommen her”
Albert Becker “Einen anderen Grund kann niemand legen”
Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen” (Satz: A. Seifert)
 
Leitung und Orgel: Wolfram Otto

Chorreise 1995

Programm
Johann Eccard “Geistliches Lied”
Adam Gumpelzhaimer “Lob Gott getrost mit Singen”
Liebhold “Befiehl dem Herren deine Wege”
Heinrich Schütz “Meine Seele erhebt den Herren”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Weyrauch “Das große Abendmahl”

Anton Bruckner
“Vexilla regis”
“Locus iste”

– Orgelwerk nach Ansage –
Bernhard Klein “Der Herr ist mein Hirt”
Friedrich Silcher “Jauchzet dem Herrn”
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Richte mich, Gott”
Wolfram Otto “Kein schöner Land in dieser Zeit”
 
Leitung und Orgel: Wolfram Otto

Chorreise 1998
24. – 28. Juli

Konzertorte
Ettersburg
Knau
Lucka
Ehrenhain
Flemmingen
Lumpzig
Langenleuba Niederhain
 
Programm
Heinrich Schütz
“Mein Herz, o Gott, ist dir bereit”
“Lobt Gott mit Schall, ihr Heiden all”
“Wer sill uns scheiden von der Liebe Gottes”
“Also hat Gott die Welt geliebt”

Liebhold “Ich bin arm und elend”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Sebastian Bach “Sei Lob und Preis mit Ehren”
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Herr, nun lässest du deinen Diener”
– Orgelwerk nach Ansage –
Arkadelt “Ave Maria”
Michael Haydn “Hymne an Gott”
Walter Kraft “Man singet mit Freuden”
Hugo Distler “Es ist das Heil uns kommen her”
Johann Abraham Peter Schulz “Der Mond ist aufgegangen” (Satz: A. Seifert)
 
Leitung und Orgel: KMD Wolfram Otto
Chorreise 2003
4. – 13. Juli mit dem Mädelchor und der Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei

Konzertorte
Mücheln
Laage
Stralsund
Loitz
Gnoien
Strausberg
Frankfurt/Oder
Fürstenberg/Oder
Potsdam
 
Programm
Introitus Psalm 18

Joachim Decker
“Komm heiliger Geist, Herre Gott”
“Nun freut euch, liebe Christeng’mein”

Georg Forster “Wohl dem, der in Gottes Furcht steht”
Wolfram Otto “Der 66. Psalm”
Dietrich Buxtehude “Kyrie” aus der “Missa Brevis”
Michael Praetorius “Allein Gott in der Höh sei Ehr”
– Orgelwerk nach Ansage –
Anonymus “Also auch, sage ich euch, wird Friede sein”
Johann Sebastian Bach “Lobe den Herrn alle Heiden”
Balthasar Resinarius “Wir glauben all an einen Gott”
Johann Sebastian Bach “Jesu, deine Passion”

Johannes Brahms
“O bone Jesu”
“Adoramus”
“Regina coeli”

– Orgelwerk nach Ansage –
Joachim Decker “Nun bitten wir den heiligen Geist”
Thomas Popel “Jesaja dem Propheten das geschah”
Arnold von Bruck “Mitten wir im Leben sind”
Joachim Decker “O Lamm Gottes unschuldig”
Johannes Brahms “Es ist das Heil uns kommen her”
Johann Staden “Es ist ein köstlich Ding, dem Herren danken”
Michael Praetorius “Erhalt uns Herr bei deinem Wort”
Melchior Vulpius “Erhalt uns Herr bei deinem Wort”
Anonymus “Müde bin ich, geh zur Ruh”
 
Leitung: Dietrich Modersohn
 

Chorreise 2004
8. – 18. Juli

Konzertorte
Staßfurt
Wittenberge
Oebisfelde
Brandenburg
Gadebusch
Ludwigslust
Altentreptow
Neustrelitz
Wolgast
Schwedt
Mittenwalde
 
Programm
Johann Walter “Komm, heiliger Geist, Herre Gott”
Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab”
Melchior Frank “Also auch, sage ich euch”

Gallus Dreßler
“Das ist der Wille des, der mich gesandt hat”
“Fürchte dich nicht, ich bin mit dir”
“Unser Leben währte siebzig Jahr”

– Orgelwerk nach Ansage –
Arnold von Bruck “Mitten wir im Leben sind”
Balthasar Resinarius “Wir glauben all an einen Gott”
Thomas Popel “Jesaja dem Propheten das geschah”
Melchior Vulpius
Michael Praetroius “Erhalt uns Herr, bei deinem Wort”

Johann Michael Bach
“Das Blut Jesu”
“Ich weiß, dass mein Erlöser lebt”

– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “Es ist das Heil uns kommen her”
Friedrich Silcher “Jauchzet dem Herrn”

Max Reger
“Unser lieben Frauen Traum”
“Agnus Dei”
“Schlachtgesang”
“Nachtlied”
 
Organisten: Tobias Scheetz (8. – 11. Juli), Martin Rost (12. – 16. Juli)
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2005
14. – 23. Juli

Konzertorte
Freiberg/Sachsen
Bad Düben
Treuenbrietzen
Rüdersdorf b. Berlin
Fürstenberg/Havel
Malchow
Perleberg
Genthin
Schönebeck
Sangerhausen
 
Programm
Johann Jeep “Herr, wenn ich nur dich hab”
Johann Christoph Altnikol “Befiehl du deine Wege”
– Orgelwerk nach Ansage –
Friedrich Silcher “Jauchzet dem Herrn”

Max Reger
“Unser lieben Frauen Traum”
“Agnus Dei”
“Schlachtgesang”
“Nachtlied”

– Orgelwerk nach Ansage –

Johann Michael Bach
“Das Blut Jesu”
“Ich weiß, dass mein Erlöser lebt”

Johann Abraham Peter Schulz: “Der Mond ist aufgegangen” (Satz: Philipp Scharwenker)
 
Volkslieder:
Wilhelm Köhler “Wanderlust”
Wolfgang Amadeus Mozart “Ständchen”
Wilhelm Köhler “Thüringer Land”
“Die Tanne”

Walter Schönheit
“Im Walde, da wachsen die Beer’n”
“An der Saale hellem Strande”
 
Organist: Andreas Marquardt
Kontabassist: Fred Uhlig
 
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2006
20. – 30. Juli

Konzertorte
Staßfurt
Rathenow
Bernau
Stralsund
Altentreptow
Grimmen
Schwaan
Crivitz
Wittstock/Dosse
Salzwedel
Mücheln
 
Programm
Johann Christoph Altnikol “Befiehl du deine Wege”
– Orgelwerk nach Ansage –

Johannes Brahms “Marienlieder” op. 22 
“Der englische Gruß”
“Marias Kirchgang”
“Marias Wallfahrt”
“Der Jäger”
“Ruf zur Maria”
“Magdalena”
“Marias Lob”
“Schaffe in mir Gott”

– Orgelwerk nach Ansage –
Kurt Dietmar Richter “Sei stille mein Herz”
Hugo Distler “O Heiland reiß die Himmel auf”
Ernani Aguiar “Salmo 150”
Nicolas Kédroff “Pater noster”
 
Organist: Martin Rost
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2007
19. – 29. Juli

Konzertorte
Artern
Gernrode
Oebisfelde
Kloster Neuendorf
Perleberg
Güstrow
Mirow
Fürstenberg/Havel
Rüdersdorf b. Berlin
Luckau
Köthen
 
Programm
Johannes Eccard “Wir singen all mit Freudenschall”
Orlando die Lasso “Magnificat” primi toni für sechs Stimmen im Wechsel mit
Samuel Scheidt “Magnificat” primi toni für Orgel
– Orgelwerk nach Ansage –
Nicolas Kédroff “Pater noster”
Johannes Brahms “Schaffe in mir Gott”
Ernani Aguiar “Salmo 150”
– Orgelwerk nach Ansage
Johann Pachelbel “Was Gott tut, das ist wohlgetan”
Wolfgang Amadeus Mozart “Ave verum corpus”
Anonymus “Langsam will der Tag sich neigen”
 
Organist: Martin Rost
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2008
10. – 20. Juli

Konzertorte
Dessau
Strausberg
Prenzlau
Pasewalk
Wolgast
Gnoien
Plau am See
Boizenburg
Ludwigslust
Havelberg
Wörlitz
 
Programm
Introitus – Antiphon, Psalm 63 und Doxologie
Allessandro Scarlatti “Exsultate Deo”
Orlando die Lasso “Magnificat” primi toni für sechs Stimmen im Wechsel mit
Samuel Scheidt “Magnificat” primi toni für Orgel
– Orgelwerk nach Ansage –
Joseph Ahrens “Silesiusmotette”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johann Pachelbel “Was Gott tut das ist wohlgetan”
Johannes Eccard “Wir singen all mit Freudenschall”
Samuel Scheidt “Surrexit Christus hodie”
Wolfgang Amadeus Mozart “Ave verum corpus”
Anonymus “Langsam will der Tag sich neigen”
 
Organist: Martin Rost
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2009
25. Juni – 5. Juli

Konzertorte
Borna
Wittenberg
Bernau
Rüdersdorf b. Berlin
Altentreptow
Mirow
Malchow
Pritzwalk
Kyritz
Hecklingen
Wiehe
 
Programm
Martin Luther “Kyrie summum”
Johann Kugelmann “Allein Gott in der Höh sei Ehr”
Hans Leo Hassler “Wir loben, preisen anbeten Dich”
Leonhart Schröter “O Jesu Christ, Sohn eingebor’n”
Allessandro Scarlatti “Exsultate Deo”
Samuel Scheidt “Surrexit Christus hodie”
Johann Pachelbel “Jauchzet dem Herrn”
– Orgelwerk nach Ansage –
Joseph Ahrens “Silesiusmotette”
– Orgelwerk nach Ansage –
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Jauchzet dem Herrn, alle Welt”
Henri Carol “Psaume 116”
William McKie “We wait for Thy loving kindness”
Anton Bruckner “Locus iste”
 
Organist: Andreas Marquardt
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2010
24. Juni – 4. Juli

Konzertorte
Querfurt
Zerbst
Oebisfelde
Osterburg
Perleberg
Fürstenberg/Havel
Templin
Großräschen
Ludwigsfelde
Jessen
Wurzen
 
Programm
Introitus – Antiphon, Psalm 145 und Doxologie
 
Johann Kugelmann “Allein Gott in der Höh sei Ehr”
Hans Leo Hassler “Wir loben, preisen anbeten Dich”
Leonhart Schröter “O Jesu Christ, Sohn eingebor’n”
Michael Praetorius “O Heilger Geist, du höchstes Gut”
Johann Pachelbel “Jauchzet dem Herrn”
– Orgelwerk nach Ansage –
Giovanni Pieluigi da Palestrina “Sicut cervus desiderat”
Johann Sebastian Bach “Sei Lob und Preis mit Ehren”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “In stiller Nacht”
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Jauchzet dem Herrn, alle Welt”
Anton Bruckner “Locus iste”
Christian Lahusen “Komm Trost der Welt”
 
Organist: Daniel Beilschmidt
Leitung: Dietrich Modersohn
Chorreise 2011
8. – 19. Juli

Konzertorte
Bad Blankenburg
Dessau
Tangermünde
Arendsee
Crivitz
Malchin
Grimmen
Pasewalk
Beeskow
Brandenburg/Havel
Magdeburg
Mühlhausen
 
Programm
Introitus – Antiphon, Psalm 63 und Doxologie

Giovanni Pierluigi da Palestrina
“Lucis creator optime”
“Sicut cervus desiderat”

Michael Praetorius “Christ lag in Todesbanden”
Orlando di Lasso “Allein Gott ich vertraue”
– Orgelwerk nach Ansage –

Melchior Franck
“Ich habe euch noch viel zu sagen”
“Du sollst Gott, deinen Herren, lieben”
“Darum seid barmherzig”

Johann Michael Bach “Ich weiß, dass mein Erlöser lebt”
Johann Sebastian Bach “Sei Lob und Preis mit Ehren”
– Orgelwerk nach Ansage –
Johannes Brahms “In stiller Nacht”
Gordon Young “Alleluia – Christ is risen!”
Reiner Dennewitz “Hinunter ist der Sonne Schein”
 
Organist: Andreas Marquardt
Leitung: Dietrich Modersohn

Chorreise 2012
21. – 31. Juli

Konzertorte
Jüterbog
Burg b. Magdeburg
Osterburg
Ludwigslust
Pritzwalk
Neustrelitz
Stavenhagen
Bad Freienwalde
Frankfurt/Oder
Herzberg/Elster
Wiehe
 
Programm
Introitus – Antiphon, Psalm 18 und Doxologie
Giovanni Pierluigi da Palestrina “Sicut cervus desiderat”
Heinrich Schütz “Meine Seele erhebt den Herrn”
– Orgelwerk nach Ansage –
Felice Anerio “Christus factus est”
Wilhelm Köhler “O Haupt voll Blut und Wunden”
Franz Liszt “O filii et filiae”
Liebholdt “Jauchzet ihr Himmel”
– Orgelwerk nach Ansage –
Friedrich Silcher “Jauchzet dem Herrn”
Johann Sebastian Bach “Komm, heiliger Geist, Herre Gott”
Heinrich Kaminski “Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir!

Max Reger
“Unse lieben Frauen Traum”
“Der Mond ist aufgegangen”
 
Organisten: Denny Wilke (22. – 25. Juli), Ludwig Reichl (26. – 31. Juli)

Leitung: Andreas Marquardt

Chorreise 2013
13. – 23. Juli

Konzertorte
Delitzsch
Rüdersdorf b. Berlin
Malchow
Gadebusch
Wismar
Laage
Malchin
Mirow
Havelberg
Koster Neuendorf
Thalbürgel
 
Programm
Theodolphus von Aurelian “Gloria laus et honor”
Heinrich Schütz “Meine Seele erhebt den Herrn”
Johann Sebastian Bach “Lobet den Herrn, alle Heiden”
– Orgelwerk –
Johann Michael Haydn “Hymne an Gott”
Bernhard Joseph Klein “Der Herr ist mein Hirt”

Max Reger
“Lass mich dein sein und bleiben”
“Unser lieben Frauen Traum”
“Nachtlied”

– Orgelwerk –
Wolfram Otto “Nun will der Lenz uns grüßen”
Walter Schönheit “Kommt, ihr G’spielen”

Wilhelm Köhler
“Die Tanne”
“Thüringer Land”
 
Organisten: Ludwig Reichl (13. – 20. Juli), Denny Wilke (21. -23. Juli)
Leitung: Andreas Marquardt

Chorreise 2014
19. – 29. Juli

Konzertorte
Barnstädt
Brandenburg/Havel
Grabow
Schönberg/Meckl.
Wittstock/Dosse
Waren/Müritz
Strasburg/Uckermark
Fehrbellin
Genthin
Cottbus
Wurzen
 
Programm
“Christe qui lux es et dies”
Heinrich Schütz “Also hat Gott die Welt geliebt”
Michael Praetorius “Lobet den Herren, alle Heiden”
Lodovico Grossi da Viadana “Exsultate justi in Domino”
– Orgelwerk –
Claudio Monteverdi “Lauda, Jerusalem, Dominum”
Zoltan Kodaly “Jesus und die Krämer”
– Orgelwerk –
Felix Mendelssohn-Bartholdy “Beati mortui”
Johann Hermann Schein “Freue dich des Weibes deiner Jugend”
Heinrich Albert “Der Tag beginnet zu vergehen”
Kurt Dietmar Richter “Nachtlied”
 
Organist: Felix Mende (Leipzig)
Leitung: Andreas Marquardt

Chorreise 2015
10. – 21. Juli

Konzertorte
Leutenberg
Dessau
Bernau b. Berlin
Altentreptow
Grimmen
Gnoien
Parchim
Werben/Elbe
Rathenow
Oebisfelde
Markoldendorf
Wiehe

 
Programm
Theodulfus von Aurelian “Gloria laus et honor”

Heinrich Schütz “Frohlockt mit Freud, ihr Völker all”
Heinrich Schütz “Was haben doch die Leut im Sinn?”
Melchior Franck “Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein”
Johann Hermann Schein “Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten”

– Orgelwerk –
Giovanni Pierluigi da Palestrina “Lucis ceator optime”
Johann Hermann Schein “Dennoch bleibe ich stets an dir”
Franz Liszt “Psalm 129”

– Orgelwerk –
Franz Schubert “Dessen Fahne Donnerstürme wallte”
Ludwig Senfl “Ach Elslein, liebes Elselein”
Robert Schumann “Heidenröslein”
Max Reger “O Herre Gott, nimm du von mir”

Anonymus “Müde bin ich, geh zur Ruh”
 
Organist: Malte Klevenow (Weimar)
Leitung: Andreas Marquardt

Chorreise 2016
24. Juni – 5. Juli

Konzertorte
Könitz
Sömmerda
Schönebeck
Wittenberge
Neuruppin
Kremmen
Neustrelitz
Mirow
Hagenow
Salzwedel
Aken/Elbe
Schmölln
 
Programm
Mittelalterlicher Hymnus “Christe qui lux es et dies”
Thomas Tallis “If ye love me”
Heinrich Schütz “Aller Augen warten auf dich, Herre”
Walter Kraft “Man singt mit Freuden”
– Orgelwerk –
Heinrich Schütz “Wohl denen, die da wandeln”
Johann Hermann Schein “Drei schöne Dinge”
– Orgelwerk –
Hans Leo Hassler “All Lust und Freud”
Max Reger “Lob der Freundschaft”
Hugo Distler “Schlaf, mein Liebchen”
Walter Schönheit “An der Saale hellem Strande”
Samuel Scheidt “Christe, du bist der helle Tag”
 
Organist: Lukas Klöppel (Weimar)
Leitung: Andreas Marquardt

Chornamen

Nach einer mindestens einjährigen Probezeit, in der der Bewerber an wenigstens 100 Proben teilgenommen haben muss, erfolgt die Bestätigung des Bewerbers als regulärer Sängerknabe. Auf Grund der Unterlagen des Chortagebuches benennt der Chorleiter die hierfür in Frage kommenden Jungen den Chorältesten, die darüber beschließen, ob sie dem Chorkonvent die endgültige Aufnahme der betreffenden Jungen in die Chorgemeinschaft empfehlen sollen.

Die endgültige Aufnahme in die Chorgemeinschaft erfolgt in einer Versammlung des gesamten Chores durch den Chorleiter als Beauftragten aller bestätigten Sängerknaben. Der Aufzunehmende wird hierbei auf die Anerkennung der Chorordnung und zur Treue gegenüber der Chorgemeinschaft durch Handschlag verpflichtet.

Als äußeres Zeichen erhalten Jungen, die an der kirchlichen Unterweisung in Form von Christenlehre, Religionsunterricht oder Konfirmandenunterricht teilnehmen einen Chornamen, mit dem sie innerhalb des Chores anzureden sind. Die Auswahl der Chornamen aus der Chornamensliste obliegt den Chorältesten.

Sängerknaben, die keiner christlichen Kirche angehören und keine christliche Unterweisung genießen, erhalten keinen Chornamen.

(Quelle: Chorordnung der Thüringer Sängerknaben von 1960, zuletzt ergänzt 2011)

Name (Herkunft) und Bedeutung

Alba: (lateinisch) Weißer Hügel
Alf: (althochdeutsch) Der Bereitwillige
Alfart: (althochdeutsch) Starker Elf
Armin: (germanisch) Der Starke; gewaltig wie ein Adler
Arne: (germanisch) Stark wie ein Adler
Askan: (germanisch) Der aus der Esche stammt 
Attila: (indogermanisch/gotisch) Väterchen 
Bernhard: (althochdeutsch) Stark wie ein Bär
Bert: (althochdeutsch) Der Glänzende
Burkhard: (althochdeutsch) Kühner Beschützer
Dankmar: (althochdeutsch) Berühmt für seine Gedanken
Dankwart: (althochdeutsch) Hüter des Gedenkens
Diethard: (althochdeutsch) Der Kühne im Volk
Dietlef: (althochdeutsch) Sohn des Volkes
Dirk: (althochdeutsch) Mächtiger Herrscher
Eckehart: (althochdeutsch) Der Schwertstarke
Einhart: (altdeutsch) Der starke Schwertkämpfer
Enzio: (althochdeutsch/italienisch) Der Hausherr
Etzel: (mittelhochdeutsch) Väterchen
Friedhold: (althochdeutsch) Verwalter des Friedens
Frithjof: (altnordisch) Fürst des Friedens
Geralt: (althochdeutsch) Der mit dem Speer Waltende
Gerd: (althochdeutsch) Der Speerstarke
Gernot: (althochdeutsch) Der Speerschwinger
Gero: (althochdeutsch) Der Speerträger
Gerolf: (althochdeutsch) Der Speerkämpfer
Giselher: (althochdeutsch) Von edler Abstammung
Gottfried: (altdeutsch) Gottes Friede und Schutz
Götz: (altdeutsch) Kurzform von Gottfried: Gottes Friede und Schutz
Gunnar: (althochdeutsch/skandinavisch) Der im Heer Kämpfende
Gunther: (althochdeutsch) Der Kämpfer im Heer
Guntram: (althochdeutsch) Der scharfsichtige Kämpfer
Hadubrand: (altdeutsch) Kampf, Feuer und Schwert
Hagen: (althochdeutsch) Heger, Beschützer
Hajo: (ostfriesisch/altnordisch) Der im eigenen umfriedeten Gebiet lebt
Hanfried: (hebräisch/althochdeutsch) Zusammensetzung aus Johann “Gott hat Gnade erwiesen” und Friedrich “friedensreich”
Hanno: (altniederdeutsch) Der Sänger; Tagverkünder 
Hartmut: (altdeutsch) Der starken Mutes und Geistes ist
Hasso: (althochdeutsch) Der Harte/Starke 
Heiner: (althochdeutsch) Der Herr des Heimes
Helgo: (altnordisch) Der Heilige 
Henner: (friesisch) Der den Hof hütet 
Heralt: (altdeutsch) Der im Heer Waltende
Hermann-Jürgen: (althochdeutsch/niederdeutsch) Kämpfer und Bauer 
Herwig: (althochdeutsch) Der vor dem Heer zieht 
Horsa: (althochdeutsch) Gebüsch; Unterholz
Illo: (friesisch/altgriechisch)  Kurzform von Ägidius – Der Schildhalter
Immo: (germanisch) Der Große 
Ingo: (norddeutsche Kurzform von Ingolf)
Ingolf: (althochdeutsch) Wolf des Ing
Ingraban: (althochdeutsch) Der scharfsichtige Ingwäone
Ivo: (althochdeutsch) Der mit dem Bogen aus Eibenholz zu kämpfen weiß 
Jens: (friesisch/dänisch) Jahwe ist gütig
Jörg: (altgriechisch) Der Landwirt
Jörn: (altgriechisch/niederdeutsch) Der eberstarke, mutige, gute Freund 
Marbod: (althochdeutsch) Der Pferdebote
Markolf: (althochdeutsch) Der Grenzwolf
Meinhart: (althochdeutsch) Sei kraftvoll und kühn
Nils: (altgriechisch/skandinavisch) Sieg des Volkes 
Olaf: (altnordisch) Nachkomme des Urahns
Ortwin: (germanisch) Freund des Speers
Ossian: (altirisch) Kleiner Hirsch 
Ottokar: (althochdeutsch) Der seinen Besitz Bewachende
Rainer: (althochdeutsch) Stark im Rat 
Rillo
Roderich: (althochdeutsch) Der Ruhmreiche 
Roland: (althochdeutsch) Der Wagemutige
Sizzo: (althochdeutsch) Der Siegreiche 
Tankred: (althochdeutsch) Denkender Ratgeber 
Tasso: (westgermanisch) Glänzend wie der Tag 
Teja: (gotisch/altisländisch) Das Volk
Thilo: (altfränkisch/althochdeutsch) Der Mächtige im Volk
Till: (altfränkisch/althochdeutsch) Mann des Volkes 
Thorsten: (altnordisch) Steinhammer des Thor 
Tristan: (keltisch) Der Laute 
Ulf: (altnordisch) Der Wolf 
Uwe: (altnordisch) Der Verwegene 
Veit: (mittelhochdeutsch) Holz; Wald 
Volker: (althochdeutsch) Der sein Volk führt 
Walthari: (althochdeutsch) Herrscher des Heeres 
Welf: (althochdeutsch) Der junge Wolf 
Wilant: (althochdeutsch) Der Kühne im Kampf 
Wilfried: (althochdeutsch) Der mit dem Friedenswillen 
Winfried: (althochdeutsch) Der Frieden Suchende 
Witiko: (germansich) Der Sohn des Waldes 
Wolf-Dieter: (althochdeutsch) Der Kluge und Mächtige im Volk 
Wolfhart: (althochdeutsch) Stark wie ein Wolf 
Wolfram: (althochdeutsch) Zäh wie der Wolf und klug wie der Rabe 
Wulf: (althochdeutsch) Der Wolf