Site Overlay

Mädelchor Saalfeld

Der Mädelchor Saalfeld ist neben den Thüringer Sängerknaben und dem Oratorienchor Saalfeld einer von 3 Chören der Johanneskirche, die 1950 von Walter Schönheit (1927-1985) gegründet wurden. Die erste Probe fand am 25.03.1950 statt. Sein Sohn Michael Schönheit führte diese Tradition fort und übernahm 1985 die Leitung der Chöre. Auch sein Nachfolger, KMD Wolfram Otto, der 1991 Kantor und Organist in Saalfeld wurde, fühlte sich diesem Anspruch verpflichtet. Von 2003 – 2011 sang der Chor unter Leitung von Dietrich Modersohn. Heute zählt der Chor 36 aktive Sängerinnen im Alter von 7 bis 16 Jahren und steht unter der Leitung von Andreas Marquardt, der das Saalfelder Kantorenamt nach einem Jahr der Interimszeit seit 20.1.2013 offiziell innehat  Er wird von Klaus-Peter Marquardt als Chorassistent  und Lisa Gräbner unterstützt.

Die Mädels proben zwei Mal pro Woche, je in einer Einzel- und Gesamtchorprobe. Neue Sängerinnen nehmen in den ersten drei Jahren außerdem an einem Notenlehre-Kurs teil. Neben den wöchentlichen Proben gestaltet der Chor Gottesdienste, Abendmotetten und geistliche Konzerte (Dienstplan). Jedes Mädchen kann mitmachen! Konfessionelle Zugehörigkeit ist nicht erforderlich, allerdings ist man als Chorsängerin verpflichtet, zu möglichst allen Probe und  Auftritten zu erscheinen. Weitere Aufnahmebedingungen gibt es nicht. Jedes Mädchen ab der 1. Klasse kann sich im Spatzenchor anmelden. Dort werden die Jüngsten einige Zeit auf ihr Mitwirken im Mädelchor Saalfeld vorbereitet.


Veranstaltungen

Mittwoch, 21. Juli: 19.30 Uhr Abendmotette Johanneskirche Saalfeld
Es erklingen Werke von Palestrina, Gounod, Liszt, Schubert u. a.
An der Orgel: Klaus-Peter Marquardt, Leitung: Andreas Marquardt


Jeder kann Singen

Dies ist ein Motiv, das seit der Gründung der Thüringer Sängerknaben und des Mädelchores 1950 die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen begleitet. Singen heißt nicht nur, die Fähigkeit zu besitzen, mit der Stimme wohlklingende Töne zu erzeugen.

Singen heißt auch:

  • im Rhythmus des Lebens – Einatmen – Ausatmen – bewusst zu schwingen
  • neben der Sprache eine weitere Möglichkeit für den Ausdruck von Lebensgefühl zu besitzen
  • eine Grundlage für die Entwicklung einer natürlichen Intelligenz und Vorstellungsfähigkeit zu erwerben
  • einen Beitrag zu mehr physischer und psychischer Gesundheit zu leisten

Singen ist eine unersetzbare Basis für gelingende Persönlichkeitsentfaltung und eine unerschöpfliche Quelle zur Regeneration persönlicher und sozialer Ressourcen.

Wir bieten eine umfassende, kostenfreie Gesangsausbildung in modernem Ambiente im Zentrum Saalfelds

  • Professionelle Sprech– und Stimmbildung 
  • Unvergessliche  Gemeinschaftserlebnisse (Konzerte, Chorreisen, Ausflüge, Feste)
  • Stärkung der jungen Persönlichkeit (Konzentration, Interesse, Kreativität, Gemeinschaftssinn u.v.m.)
  • Sicheren Transport durch Shuttleverkehr (bei entsprechender Nachfrage) 

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Sängerinnen und Sängern. Schauen Sie mit Ihrem Kind doch unverbindlich bei uns vorbei oder rufen Sie uns an. 

Melden Sie Ihr Kind für die Mitwirkung bei den Chören an der Johanneskirche an. Auch im Oratorienchor sind neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen. Anmeldungen und Informationen sind möglich im Kantorat, Kirchplatz 2, Tel. 03671/4559421


Chronik Mädelchor Saalfeld

1950
25. März: Gründung als “Mädelchor zu St. Johannis”, erste Probe mit 38 Mädchen
3. Mai: Geistliche Volkslieder (4. Abendmotette)
13. September: Werke von Praetorius, Mozart, Gumpelzheimer, Rid, Friederici, Ahle (23. Abendmotette)
27. September: Geistliche Chormusik  von Lotti, Palestrina, Paminger, Bruckner sowie Geistl. Volks- und Abendlieder mit dem Oratorienchor und dem Knabenchor zu St. Johannis (25. Abendmotette)
20. Dezember: Geistliche Hausmusik im Gemeindehaus

1951
9. Mai: Geistliche Volkslieder (33. Abendmotette)
16. September: Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld
19. September: Geistliche Chormusik von Ruppel, Ahle, Telemann, Satorius, Praetorius (52. Abendmotette)
26. September: Geistliche Chormusik von Paminger, Franck, Haßler sowie geistliche Volkslieder (53. Abendmotette)
26. Dezember: Weihnachtliche Chormusik mit dem Oratorienchor und den Thüringer Sängerknaben (54. Abendmotette)

1952
16. April: Geistliche Chormusik von Becker, Crüger, Vulpius sowie geistliche Volkslieder (56. Abendmotette)
2. Juli: Geistliche Chormusik von Schütz u. a. mit dem Oratorienchor zu St. Johannis (67. Abendmotette)
12. Oktober: Festmotette zum Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld mit den Thüringer Sängerknaben (82. Abendmotette)
29. Oktober: Geistliche Kanons alter und neuer Meister und Chorsätze alter Meister (85. Abendmotette)
16. November: Wilhelm-Köhler-Gedächtnisfeier mit dem Oratorienchor (87. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper

1953
22. April: Geistliche Chormusik von Gumpeltzhaimer, Haßler, Carnazzi, Lotti, Cordans, Frescobaldi, Gllus, Durante (92. Abendmotette)
17. Juni: Festveranstaltung anlässlich der 100. Abendmotette mit den Thüringer Sängerknaben und dem Oratorienchor
24. Juni: Geistliche Chormusik von Ruppel, Stier, Krüger, Krieger, Schüz, Riegel (101. Abendmotette)
21. Oktober: Geistliche Chormusik von Schein, Grabner, Mendelssohn, Cordans (117. Abendmotette)
8. November: Kirchenmusikalische Feierstunde in der Evangelischen Kirche zu Gorndorf
15. November: Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld
24. Dezember: Christvesper mit allen Chören

1954
5. Mai: Geistliche Chormusik von di Lasso, Arnold Mendelssohn, Grunmach, Micheelsen, Distler (125. Abendmotette)
30. Juni: Geistliche Chormusik von A. Mendelssohn und Johannes Brahms (133. Abendmotette)
19. September: Mitwirkung beim 5. Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld
29. September: Gemeindesingen mit Kantor Reining (146. Abendmotette)
3. November: Festmusik mit Mitgliedern des Sinfonieorchesters Saalfeld von Brahms, Berlioz, Peeters (150. Abendmotette)
22. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier im Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper mit allen Chören
25. Dezember: Christmette mit Krippenspiel

1955
8. April: Passionsspiel “Simon von Kyrene” von Gottfried Voigt (154. Abendmotette)
8. Juni: Geistliche Chormusik von Chemin-Petit, Grabner, Schütz, Schop, Stoitzer, Kugelmann (160. Abendmotette)
24. Juni: Gemeindeliedersingen (162. Abendmotette)
24. September: Mitwirkung an der Aufführung des 136. Psalms von Heinrich Schütz zur Eröffnungsfeier der Thüringer Landeskirchenmusiktage
26. September: Geistliche Chormusik anlässl. der Landeskirchenmusiktage
24. Dezember: Christvesper mit allen Chören
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit den Thüringer Sängerknaben

1956
36 Gottesdienstsingen
11. April: Geistliche Chormusik (176. Abendmotette), Werke von Johann Philipp Krieger, Leonhard Paminger, Hans Leo Haßler, Thomas Stoltzer, Hans Kugelmann
25. April: Geistliche Chormusik (178. Abendmotette) Werke von Hugo Distler
30. Mai: Kantate “Unser täglich Brot” von Johannes Petzold (183. Abendmotette)
4. Juli: Geistliche Volkslieder (188. Abendmotette)
11. November: Mitwirkung an der Aufführung von Reformationskantaten von Johann Sebastian Bach (201. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper mit allen Chören
26. Dezember: Weihnachtsmusik des Mädelchores (202. Abendmotette)

1957
39 Gottesdienstsingen
3. April: Die Wochenlieder des Kirchenjahres I: 1. Advent bis Epiphanias (203. Abendmotette)
24. April: Die Wochenlieder des Kirchenjahres II: Sonntage nach Epiphanias bis Estomihi (206. Abendmotette)
1. Mai: Geistliche Chormusik im Kirchsaal in Neudietendorf
15. Mai: Die Wochenlieder des Kirchenjahres III: Invokavit bis Ostern (209. Abendmotette)
26. Juni: Die Wochenlieder des Kirchenjahres IV: Quasimodogeniti bis Pfingsten (215. Abendmotette)
18. September: Geistliche Chormusik (223. Abendmotette) Werke von Palestrina und di Lasso
20. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier im Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Krippenspiel)
26. Dezember: Weihnachtsmusik mit den Thüringer Sängerknaben (226. Abendmotette)

1958
31 Gottesdienstsingen
16. April: Geistliche Chormusik (228. Abendmotette), Werke von Micheelsen und Hauptmann
14. Mai: Die Wochenlieder des Kirchenjahres V: Trinitatis bis 6. Sonntag nach Trinitatis (231. Abendmotette)
18. Juni: Die Wochenlieder des Kirchenjahres VI: 7. Sonntag bis 12. Sonntag nach Trinitatis (236. Abendmotette)
24. September: Die Wochenlieder des Kirchenjahres VII: 13. Sonntag bis 18. Sonntag nach Trinitatis (246. Abendmotette)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: Weihnachtsmusik (247. Abendmotette)

1959
39 Gottesdienstsingen
6. Mai: Die Wochenlieder des Kirchenjahres VIII: Michaelistag bis 22. Sonntag nach Trinitatis (252. Abendmotette)
20. Mai: Die Wochenlieder des Kirchenjahres IX: 23. Sonntag nach Trinitatis bis letzter Sonntag des Kirchenjahres (254. Abendmotette)
14. Juni: Geistliche Abendmusik in der Evang. Kirche zu Leutenberg
17. Juni: Geistliche Chormusik (258. Abendmotette) Werke von Palestrina
23. September: Geistliche Chormusik mit den Thüringer Sängerknaben (268. Abendmotette), Werke von Palestrina, Brahms, Krieger, Bach
4. Oktober: Singen zum Erntedankfest in Leutenberg
4. Oktober: Uraufführung der Kantate “Blühe junge Republik” von Johannes Fritsche mit Thrüringer Sängerknaben in Weimar
5. Oktober: Aufführung “Blühe junge Republik” von Johannes Fritsche mit Thüringer Sängerknaben in Jena
14. Dezember: Mitwirkung an der Aufführung des Weihnachtsoratoriums, Kantaten 1 – 3 (269. Abendmotette) von Johann Sebastian Bach
22. Dezember: Singen im Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)

1960
34 Gottesdienstsingen
20. April: 272. Abendmotette; Werke von Herbert Peter
18. Mai: 276. Abendmotette; Werke von Brahms, Berlioz und A. Mendelssohn
14. Juni: Rundfunkaufnahmen für die Evangelische Morgenfeier im Radio DDR I am 24. Juli
15. Juni: 280. Abendmotette; Solostimmen und Instrumentalisten des Mädelchores und der Thüringer Sängerknaben, Werke von Schütz, Bach, Buxtehude, Wolf, Schwarz-Schilling, Zipp
26. Juni: Teilnahme an den Landeskirchenmusiktagen in Eisenach
29. Juni: 281. Abendmotette; Geistliche Volkslieder
29. Oktober: Kirchenmusik zum Kirchweihfest in der Evang. Kirche zu Probstzella
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: Weihnachsmusik des Mädelchores

1961
33 Gottesdienstsingen
26. April: 287. Abendmotette; Werke von Grunmach, Funk, Scheidt, von Bruck und di Lasso
24. Mai: 291. Abendmotette; Werke von Arnold Mendelssohn
24. Juni: Mitwirkung an der Aufführung “Der 8. Psalm” von Herbert Peter (Uraufführung) und “Te Deum” von Anton Bruckner mit dem Oratorienchor
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)

1962
34 Gottesdienstsingen
29. März: Mitwirkung am 3. Studio-Konzert des Sinfonie-Orchesters Saalfeld im Festsaal des Heimatmuseums
25. April: 301. Abendmotette; Werke von Grunmach, Kodály, Peter, Benary, Distler
23. Mai: 305. Abendmotette; Werke von Palestrina, di Lasso, Stoltzer, Paminger, Gumpelzhaimer
30. September: Konzert in der Stadtkirche Rudolstadt anlässlich der Rudolstädter Musiktage
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: 313. Abendmotette; Weihnachtsmusik des Mädelchores

1963
30 Gottesdienstsingen
27. April: Aufführung “Psalmus Hungaricus” von Zoltan Kodaly mit den Thüringer Sängerknaben im Studio-Konzert, Festsaal des Heimatmuseums
1. Mai: 315. Abendmotette; Chormusik deutscher Meister des 16. Jahrhunderts
29. Mai: 319. Abendmotette; Chor- und Orgelwerke italienischer Meister des 16. und 17. Jahrhunderts
19. Juni: 322. Abendmotette; Es singen kleine Gruppen und Solostimmen des Mädelchores (und der TS) Werke von Schütz, Hammerschmidt, Bach, Grabner und Strawinsky
23. Juni: Singen zum Kirchentagstreffen in Rudolstadt
29. September: Mitwirkung beim Kirchenchortreffen der Superintendentur Saalfeld
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: 326. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit den TS und Mitgliedern des Sinfonieorchesters Saalfeld)

1964
39 Gottesdienstsingen
19. + 20. Februar: Mitwirkung bei den Aufführungen des “Psalmus Hungaricus” mit dem Sinfonieorchester Saalfeld im Kulturhaus Pößneck und im Heimatmuseum Saalfeld
6. Mai: 331. Abendmotette; Geistliche Lieder und Motetten von Arnold Mendelssohn und Hans-Friedrich Micheelsen
24. Juni: 337. Abendmotette; Werke von Othmayr, Rid, Gumpelzhaimer, Friderici und Telemann
1. Juli: 338. Abendmotette; “Das Gebet im Lied” Solostimmen und kleine Gruppen des Mädelchores (und der TS)
6. Oktober: Mitwirkung am Festkonzert zum 15. Jahrestag der DDR im Meininger Hof Saalfeld
23. Oktober: Aufführung “Psalmus Hungaricus” von Zoltan Kodaly mit den Thüringer Sängerknaben im Deutschen Nationaltheater Weimar in Anwesenheit des Komponisten
22. November: Mitwirkung am Sinfonischen Konzert des Sinfonieorchesters Saalfeld mit Werken von Johannes Brahms im Kulturpalast Unterwellenborn
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: 341. Abendmotette; Weihnachsmusik (mit TS und Mitgliedern des Sinfonieorchesters Saalfeld)

1965
36 Gottesdienstsingen
1. April: Aufführung “Psalmus Hungaricus” von Zoltan Kodaly mit den Thüringer Sängerknaben im Metropol-Theater Berlin
12. Mai: 343. Abendmotette; Werke von Palestrina, A. Mendelsohn, Peter, Grunmach, Distler, Isaac
24. – 30. Mai: Mitwirkung an den Saalfelder Musiktagen
27. Mai: 345. Abendmotette; Mitwirkung an der Aufführung “Judas Maccabäus” von Händel
30. Mai: Mitwirkung an der Aufführung “Psalmus Hungaricus” von Kodaly im Heimatmuseum
19. Juni: Geistliche Abendmusik in der Evang. Kirche Bad Sulza
23. Juni: 349. Abendmotette; Werke von Othmayr, Rid, Stoltzer, A. Mendelssohn, Kugelmann
27. Juni: Teilnahme am Sängertreffen in Eisenach mit dem “Psalmus Hungaricus” von Kodaly (Goldmedaille)
3. Juli: Mitwikung an einer Fernsehsendung zum “Tag des Bergmanns” im DDR-Fernsehen
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)

1966
32 Gottesdienstsingen
17. April: Mitwirkung beim Chor-Orchester-Konzert mit den Thüringer Sängerknaben und dem Sinfonie-Orchester Saalfeld im Meininger Hof, Werke von Graubner (Uraufführung), Händel u. a.
27. April: 356. Abendmotette; Werke von Arnold Mendelssohn
1. Juni: 361. Abendmotette; Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Max Reger
16. – 19. Juni: Fahrt zu den Arbeiterfestspielen im Bezirk Potsdam
17. Juni: Konzert in Rheinsberg
19. Juni: Konzert in Potsdam
29. Juni: 364. Abendmotette; Es singen Einzelstimmen und kleine Gruppen des Mädelchores (und der TS)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: 367. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1967
34 Gottesdienstsingen
5. April: 368. Abendmotette; Werke von Mendelssohn-Bartholdy und Brahms
7. Juni: 377. Abendmotette; Werke von Arnold Mendelssohn, Hugo Distler, Max Reger, Heinrich Isaac
14. Juni: 378. Abendmotette; Es singen Solostimmen und kleine Gruppen des Mädelchores (und der TS)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: 382. Abendmotette; Weihnachtsmusik

1968
38 Gottesdienstsingen
8. Mai: 386. Abendmotette; Chormusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy
5. Juni: 390. Abendmotette; Das Kirchenjahr im Lied
12. Juni: 391. Abendmotette; Werke von di Lasso, Hauptmann, Brahms, Micheelsen
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)

1969
31 Gottesdienstsingen
9. April: 397. Abendmotette; Werke von Brahms, Berlioz und Schubert
28. Mai: 404. Abendmotette; Werke von di Lasso, von Bruck, Micheelsen, Ochs
2. Oktober: Mitwirkung am Festakt anlässl. des 20. Jahrestages der DDR im Kulturpalast Unterwellenborn
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)

1970
26 Gottesdienstsingen
7. Mai: Singen zum 25. Jahrestag der Befreiung in Gera (mit TS), Schlußsatz der Friedens-Ode von Händel, Volksliedsätze
14. Mai: 410. Abendmotette; Festmotette anlässlich des 20jährigen Bestehens der drei Chöre an der Johanneskirche (mit TS), Werke von Peter Benary
24. Juni: 414. Abendmotette; Einzelstimmen und kleine Gruppen des Mädelchores (und der TS), Werke von Schütz, Vierdank, Grimm, J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, Fronmüller, Buxtehude
1. Juli: 415. Abendmotette; Werke von Palestrina, Göhler, Gumpelzhaimer
6. September: Singen zum Einführungsgottesdienst von Superintendent Ludwig Große
2. Dezember: Konzert im Kulturhaus Pößneck, Chöre aus dem Weihnachtsoratorium von Bach (mit TS und Sinfonieorchester Saalfeld)
3. Dezember: Konzert im Meininger Hof, Chöre aus dem Weihnachtsoratorium von Bach (mit TS und Sinfonieorchester Saalfeld)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)
26. Dezember: 418. Abendmotette; Weinachtsmusik (mit TS)

1971
24 Gottesdienstsingen
28. April: 421. Abendmotette; Werke von Georg Göhler
19. Mai: 424. Abendmotette; Werke von Palestrina, Benary, Gumpelzhaimer
4. Juli: Serenadenkonzert auf dem Bergfried
28. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
14. + 15. Dezember: Mitwirkung an Aufführungen der Oper “Hänsel und Gretel” von Humperdinck im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
19. Dezember: 431. Abendmotette; Weihnachtsoratorium, Kantaten 1 – 3 (mit TS)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Worpsweder Hirtenspiel)

1972
22 Gottesdienstsingen
19. April: 434. Abendmotette; Werke von Grunmach, di Lasso, von Bruck
17. Mai: 438. Abendmotette; Werke von Palestrina, Gumpelzhaimer, Göhler, Isaak
1. – 2. Juli: Chorfahrt nach Bendeleben-Rottleben mit Konzert und Gottesdienstsingen in der Evang. Kirche
3. Juli: Rundfunkaufnahme für die evangelische Morgenfeier am 13. August
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1973
34 Gottesdienstsingen
18. April: 447. Abendmotette; Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina
30. Mai: 453. Abendmotette; Werke von Peter, Göhler, Herrmann, Isaac
22. September: Kirchenmusik in der Evang. Kirche zu Leutenberg
9. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1974
30 Gottesdienstsingen
13. + 14. März: Mitwirkung an konzertanten Aufführungen der Oper “Der fliegende Holländer” von Richard Wagner im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld
5. Juni: 464. Abendmotette; Werke von Palestrina, Stoltzer, Buxtehude, Göhler, A. Mendelssohn, Distler
12. Juni: 465: Abendmotette; Einzelstimmen und kleine Gruppen des Mädelchores (und der TS)
26. Juni: 467. Abendmotette; Werke von Palestrina, Peter, Kugelmann
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 470. Abendmotette; Weihnachtsmusik

1975
31 Gottesdienstsingen
2. April: 472. Abendmotette; Werke von Stoltzer, Paminger, Kugelmann
21. Mai: 479. Abendmotette; Werke von Brahms, Nystedt, Mendelssohn-Bartholdy
4. Juni: 481. Abendmotette; Einzelstimmen und kleine Gruppen des Mädelchores (und der TS)
11. Juni: 482. Abendmotette; Werke von A. Mendelssohn und Distler
22. Juni: Singen zum 75jährigen Jubiläum der Schwesternstation
17. August: Singen in der Evang. Morgenfeier von Radio DDR
12. Oktober: Singen zum Gemeindetag in Unterwellenborn
30. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
27. Dezember: Weihnachtssingen im Sanatorium Sommerstein

1976
31 Gottesdienstsingen
25. April: Konzert im Sanatorium Sommerstein
13. – 15. Mai: Konzertreise
13. Mai: Konzert in Meiningen
14. Mai: Konzert in Bad Salzungen
15. Mai: Konzert in Schmalkalden
26. Mai: 493. Abendmotette; Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Reger
9. Juni: 495. Abendmotette; Werke von Othmayr, Rid, Gumpelzhaimer, Friderici, Telemann, Paminger, Isaac
28. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
4. Dezember: Mitwirkung am “Großen Richard-Wagner-Opernabend” im Kulturpalast Unterwellenborn
17. Dezember: Weihnachtskonzert in Lobenstein
21. Dezember: Weihnachtssingen im Sanatorium Sommerstein
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 499. Abendmotette; Weihnachtsmusik

1977
32 Gottesdienstsingen
24. März: Mitwirkung (mit OC) an der konzertanten Aufführung der Oper “Fidelio” von Beethoven im Meininger Hof
25. Mai: 504. Abendmotette; Werke von Göhler und Schubert
22. Juni: 508. Abendmotette; Werke von Othmayr, Rid, Gumpelzhaimer, Fischer-Dieskau, Brahms
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
3. + 4. Dezember: Mitwirkung (mit OC) an konzertanten Aufführungen der Oper “Fidelio” von Beethoven im Kulturpalast Unterwellenborn und im Kulturhaus Pößneck
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1978
32 Gottesdienstsingen
18. + 30 März: Psalmus Hungaricus von Kodaly (mit TS) bei Anrechtskonzerten im Meininger Hof
29. März: Psalmus Hungaricus von Kodaly (mit TS) beim Anrechtskonzert im Kreiskulturhaus Pößneck
3. Mai: 518. Abendmotette; Werke von Göhler und Schubert
21. Mai: 2 Konzerte in der Kirche Jena-Göschwitz
28. Mai: Teilnahme am Kirchenchortreffen in Hoheneiche
21. Juni: 524. Abendmotette; Werke von Grunmach, Fischer-Dieskau, Brahms, Berlioz
13. September: Konzert in der St. Gertrudiskirche zur Orgeleinweihung
1. Oktober: Mitwirkung (mit OC) an der Aufführunger 9. Sinfonie von Beethoven “Ode an die Freude” im Kulturhaus Schwarza
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1979
38 Gottesdienstsingen
9. Mai: 532. Abendmotette; Werke von Arnold Mendelssohn
11. Juni: 537. Abendmotette; “Psalmus Hungaricus” von Kodaly und “Te Deum” von Bruckner (mit TS)
12. Juni: Landeskirchenmusiktage: “Psalmus Hungaricus” von Kodaly und “Te Deum” von Bruckner (mit TS) in der Thomaskirche Erfurt
27. Juni: 539. Abendmotette; Werke von Hassler, di Lasso und Berlioz
1. Juli: Teilnahme am Kirchenchortreffen in Unterwellenborn
4. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1980
34 Gottesdienstsingen
9. April: 542. Abendmotette; Werke von Hassler, die Lasso, M. Schönheit
11. Mai: Chormusik in der Evang. Kirche zu Fraureuth
14. Mai: 547. Abendmotette; Werke von Hauptmann, Micheelsen, A. Mendelssohn
25. Juni: 550. Abendmotette; Werke von A. Mendelssohn und J. Petzold
12. Oktober: Singen zur Schlüsselübergabe des neuen Kantorats, Kirchplatz 2
26. Oktober: Singen zum Festgottesdienst 500 Jahre Kirche Langenschade
1. + 2. November: Konzerte in Probstzella und Gräfenthal
16. November: Mitwirkung bei den Bach-Tagen der DDR in Gera; “Preiset, Jerusalem, den Herrn” BWV 119
20. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert im Festsaal des Heimatmuseums
21. Dezember: 2 Konzerte in der Evang. Kirche Jena-Göschwitz
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1981
32 Gottesdienstsingen
22. April: 556. Abendmotette; Werke von M. Schönheit, da Palestrina, Gumpelzhaimer, von Bruck
27. Mai: 561. Abendmotette; Werke von Hauptmann, Micheelsen, Benary
24. Juni: 565. Abendmotette; Werke von da Palestrina und J. Petzold
17. – 20. Oktober: Chorfahrt nach Kutna Hora und Prag
18. Oktober: Gottesdienstsingen und Konzert in Kutna Hora
20. Oktober: Konzert im Haus der Brüdergemeinde in Prag
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
6. Dezember: 570. Abendmotette (mit OC); Kantate “Meine Seel’ erhebt den Herrn” BWV 10 und “Magnificat D-Dur” BWV 243
11. Dezember: singen zur Weihnachtsfeier der CDU-Ortsgruppe
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1982
26 Gottesdienstsingen
28. April: 574. Abendmotette; Werke von Göhler, Gumpelzhaimer, von Bruck
19. Mai: 577. Abendmotette; Werke von Palestrina, Benary, A. Mendelssohn, Reger
30. Juni: 583. Abendmotette (Gertrudiskirche); Werke von Peter, Göhler, Reger, Schubert
27. Juni + 1. Juli: Mitwirkung (mit TS und OC) an Festkonzerten anlässlich des 30jährigen Bestehens des Staatlichen Sinfonie-Orchesters Saalfeld, 9. Sinfonie von L. v. Beethoven mit “Ode an die Freude”
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
4. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier der CDU-Ortsgruppe
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 587. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1983
33 Gottesdienstsingen
13. April: 589. Abendmotette; Werke von Mendelssohn-Bartholdy und Brahms
18. Mai: 594. Abendmotette; “Stabat mater” von Pergolesi
2. Juni: Konzert in der Kirche zu Lehesten
15. Juni: 598. Abendmotette; Werke von Göhler, Peter, Schubert, Isaac
26. + 27. Oktober: Konzert zum 500. Geburtstag Martin Luthers (mit TS); J. S. Bach “Ein feste Burg ist unser Gott” Kantate BWV 80
2. November: 604. Abendmotette (mit TS); J. S. Bach Kantaten “Ein feste Burg ist unser Gott” BWV 80, “Gott der Herr ist Sonn und Schild” BWV 79
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
11. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert im Festsaal des Heimatmuseums (mit TS)
17. Dezember: Vorweihnachtliches Konzert im Festsaal des Heimatmuseums
18. Dezember: 2 Adventsmusiken in der Kirche Jena-Göschwitz
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1984
33 Gottesdienstsingen
26. April: Mitwirkung an Konzert im Festsaal des Heimatmuseums (mit TS); “Meeresstille und glückliche Fahrt” L.v. Beethoven
9. Mai: 610. Abendmotette; Felix Mendelssohn-Bartholdy-Gedenken
30. Mai: 613. Abendmotette; Werke von Brahms
4. Juli: 618. Abendmotette; Werke von Stoltzer, Distler, Kugelmann
2. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1985
30 Gottesdienstsingen
13. + 14. März: Konzerte Bach-Händel-Schütz-Ehrung im Kreiskulturhaus Pößneck und im Meininger Hof Saalfeld (mit TS);
“Deutsches Magnificat” Schütz; “Der Geist hilft unserer Schwachheit auf” Bach; “Cäcilienode” Händel
24. April: 628. Abendmotette; Werke von Distler, Stoltzer, Paminger, Kugelmann
25. – 27. Mai: Ehemaligentreffen
19. Juni: 635. Abendmotette; Werke von göhler, Herrmann, Reger, Brahms
24. November: 643. Abendmotette; Bach-Händel-Gedenken (mit TS) J. S. Bach Kantaten “Ach wie flüchtig, ach wie nichtig” BWV 26 und “Wachet auf, ruft uns die Stimme” BWV 140
1. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
7. – 8. Dezember: Chorfahrt des Mädelchores mit Konzerten in Schmiedebach, Probstzella und Gräfenthal
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1986
31 Gottesdienstsingen
2. April: Ostermotette; Werke von M. Schönheit, Paminger, Berlioz, Hermann
30. Mai: 654. Abendmotette (mit TS-Männerstimmen); Werke von Rheinberger und Liszt
31. Mai: Geistliche Chormusik in Waltersdorf
1. Juni: Geistliche Chormusik in Triebes
24. Juni: Chorkonzert zu den 8. Thüringer Orgeltagen in der Katholischen Kirche Ilmenau
25. Juni: 658. Abendmotette; Werke von Göhler und Rheinberger
23. November: 672. Abendmotette; “Messe de Requiem” Gabiel Fauré (mit TS)
30. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
5. Dezember: Konzert in der Evang. Kirche Volkstedt
12. Dezember: Adventssingen auf dem Weihnachtsmarkt
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1987
6. Mai: 678. Abendmotette; Werke von Paminger, Telemann, Friderici, Rid, Rheinberger, Verdi, Mendelssohn-Bartholdy, Isaac und M. Schönheit
10. Juni: 683. Abendmotette; Werke von Reger und Rheinberger
20. Juni: 684. Abendmotette; Bachkantaten (mit TS) “Ich armer Mensch, ich Sündenknecht” BWV 55 und “Aus der Tiefe rufe ich, Herr,zu dir” BWV 131 sowie “Psalmus Hungaricus” von Kodaly
16. September: 693. Abendmotette; Werke von Paminger, Scheidt, Mendelssohn-Bartholdy, Isaac, M. Schönheit
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
17. + 19. Dezember: Weihnachtskonzerte im Festsaal des Heimatmuseums
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1988
20. April: 701. Abendmotette; Werke von Gumpelzhaimer, Telemann, Lotti, Cordans, Mendelssohn-Bartholdy, M. Schönheit
18. Mai: 705. Abendmotette; Werke von Distler und Britten
3. Juli: 711. Abendmotette; anlässl. des 500. Geburtstags von Caspar Aquila, Werke von Gumpelzhaimer, Lotti, Cordans, Britten, Schubert
7. – 9. Oktober: Probenlager in Leutenberg
9. Oktober: Konzert in der evang. Kirche Leutenberg
12. Oktober: 718. Abendmotette; Werke von Gumpelzhaimer, Telemann, Mendelssohn-Bartholdy, Peter, Reger, Schönheit
29. Oktober: Chormusik zu den Landeskirchenmusiktagen (mit TS); u. a. mit Uraufführung “Ein jeder sei gesinnt” von Herbert Peter für 4 – 6stimmigen Frauenchor
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
3. Dezember: Adventssingen im Krankenhaus
4. Dezember: Unicef Gala-Konzert im Haus der Kultur Gera; “Tönet ihr Pauken” aus Kantage BWV 214 (mit TS)
9. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier der CDU-Ortsgruppe
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 726. Abendmotette (mit TS); Weihnachtsmusik

1989
31 Gottesdienstsingen
23. März: Mitwirkung beim Konzert des Kammerorchesters der Staatskapelle Weimar zu den “Thüringer Bachtagen” (mit TS); “Magnificat” von Carl Philipp Emanuel Bach
26. April: 729. Abendmotette; Werke von Gerhardt, Lotti, Cordans, Brahms, A. Mendelssohn, Göhler, Isaac
9. Mai: 731. Abendmotette (mit Männerstimmen TS); Werke von Distler, Benary, Liszt
28. Juni: 738. Abendmotette; Werke von Brahms, Peter, Mendelssohn-Bartholdy
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
10. Dezember: Weihnachtskonzert in Hermsdorf
13. + 17. Dezember: Vorweihnachtliche Konzerte im Festsaal des Heimatmuseums
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 749. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)
28. Dezember: Mitwirkung beim Rundfunkgottesdienst aus der Johanneskirche

1990
27 Gottesdienstsingen
1. April: 751. Abendmotette; “Johannespassion” von J. S. Bach (mit TS)
18. April: 752. Abendmotette; Werke von Brahms, Schönheit, Peter, A. Mendelssohn, Hauptmann
16. Mai: 756. Abendmotette; Werke von Gerhardt, Brahms, Benary, A. Mendelssohn, Göhler, Isaac
18. – 20. Mai: Chorfahrt des Mädelchores
18. Mai: Geistliche Chormusik in der evang. Kirche Nerkewitz
19. Mai: Geistliche Chormusik in der evang. Kirche Wintersdorf
20. Mai: Geistliche Chormusik in der evang. Kirche Ronneburg
1. – 4. Juni: Ehemaligentreffen
1. Juni: 758. Abendmotette; Festmotette zum 40jährigen Bestehen des Mädelchores und der Thüringer Sängerknaben, “Regina coeli”, “Krönungsmesse” von Mozart (mit TS)
20. Juni: 761. Abendmotette; Werke von Grunmach, A. Mendelssohn, Peter, Mendelssohn-Bartholdy, M. Schönheit
21. Oktober: 772 Abendmotette; “Stabat mater” Pergolesi (mit TS)
21. November: Konzert in der Jenaer Philharmonie; “Psalm 13” Brahms und “Stabat mater” Pergolesi
2. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
2. Dezember: “Ceremony of Carols” Britten in der Stadtkirche Kulmbach
9. Dezember: 773. Abendmotette; “Ceremony of Carols” Britten
15. Dezember: Weihnachtskonzert im Kultursaal Lehesten (mit Sinfonieorchester Saalfeld)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

1991
20 Gottesdienstsingen
20. März: “Johannespassion” von J. S. Bach (mit TS)
3 Abendmotetten
29. September: Einführungsgottesdienst für Kantor Wolfram Otto
1. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
13. Dezember: Weihnachtskonzert auf dem Bergfried
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 795. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS und Sinfonieorchester Saalfeld)

1992
23 Gottesdienstsingen
20. Mai: 800. Abendmotette; Messe F-Dur von F. Schubert (mit TS und Kammerorchester der Jenaer Philharmonie)
10. Juni: 803. Abendmotette; Werke von Gallus, Carnazzi, Micheelsen, Otto, Berlioz, Schubert, Krieger
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
10. Dezember: Benefizkonzert für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen – UNICEF – in der Evang. Kirche Blankenhain
17. Dezember: Krankenhaussingen
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 816. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1993
27 Gottesdienstsingen
2. Juni: 823. Abendmotette; Werke von Abel, Abraham, Otto, Hauptmann, Rudnick, Mendelssohn-Bartholdy, Rothenburg
30. Juni: 827. Abendmotette; Werke von Gallus, Carnazzi, Herrmann, le Maistre, Schubert, Mendelssohn-Bartholdy
Konzerte in Quittelsdorf und Oberweißbach
Benefizkonzert für UNICEF in Buttstädt
28. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 836. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1994
24 Gottesdienstsingen
18. Mai: 841. Abendmotette; Werke von Abel, Schütz, Klein, Gerhardt, Mendelssohn-Bartholdy und Spirituals
7. Juli: 848. Abendmotette; Chor- und Bläsermusik, Werke von Abel, Schütz, Klein, Gerhardt
Konzert in der Herderkirche Weimar
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 852. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1995
10. Mai: 855. Abendmotette, Werke von A. Mendelssohn, Klein, Rudnick, Otto, Mendelssohn-Bartholdy
2. – 5. Juni: Ehemaligentreffen
3. Juni: 858. Abendmotette; Festkonzert zum 45jährigen Bestehen der Chöre an der Johanneskirche, “Te Deum” Charpentier, “Freue dich, erlöste Schar” Bach
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 861. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1996
24 Gottesdienstsingen
10. – 12. Mai: Probenlager im Landschulheim Steinbach am Wald
22. Mai: 867. Abendmotette; Werke von Telemann, M. Haydn, Rheinberger, Krieger und Spirituals
19. Juni: 870. Abendmotette
1. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 877. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)
29. Dezember: Weihnachtliche Chormusik in der Schlosskapelle Saalfeld

1997
23 Gottesdienstsingen
14. Mai: 882. Abendmotette; Werke von Cordans, Grell, Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Schubert
27. Mai: 883. Abendmotette im Gedenken des 70. Geburtstages von Walter Schönheit (mit TS); “Jauchzet Gott in allen Landen” Bach, “Te Deum” und “Krönungsmesse” Mozart, CD-Aufnahme
2. Juli: 888. Abendmotette; Werke von Telemann, Rothenberg, Petzold, Rheinberger
27. September: Mitwirkung bei der Aufführung “Elias” von Mendelssohn-Bartholdy (mit OC)
30. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 893. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

1998
25 Gottesdienstsingen
10. Juni: 900. Abendmotette; Werke von Carnazzi, Krieger, A. Mendelssohn, Rheinberger
15. Juli: 905. Abendmotette; Werke von Schütz, Staden, Mendelssohn-Bartholdy
12. September: Konzert in der Stadtkirche Rudolstadt
19. September: Konzert in der Schlosskirche Ettersburg
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 911. Abendmotette (mit TS); Weihnachtsmusik

1999
23 Gottesdienstsingen
28. März: 912. Abendmotette; “Johannespassion” Bach (mit TS)
2. Juni: 918. Abendmotette; Werke von Telemann, Rheinberger, Mendelssohn-Bartholdy,
13. Juni: Geistliche Chormusik in der Evang. Kirche Blankenhain
14. Juli: 924. Abendmotette; Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Berlioz, Otto, Schubert
28. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
12. Dezember: Mitwirkung beim Fernsehgottesdienst des zdf
19. Dezember: Mitwirkung bei der Aufführung der 9. Sinfonie von Beethoven “Ode an die Freude” (mit OC)
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 926. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2000
16. April: 927. Abendmotette; “Matthäuspassion” Bach, Mitwirkung der Sopranstimmen als “soprano in ripieno”
24. Mai: 932. Abendmotette; Werke von Kugelmann, Carnazzi, Gallus, Petzold, Mendelssohn-Bartholdy
9. – 12. Juni: Ehemaligentreffen
10. Juni: 934. Abendmotette; Festmotette zum 50jährigen Bestehen der Chöre an der Johanneskirche, “Du Hirte Israel, höre” und “O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe” von Bach (mit TS)
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
14. Dezember: Adventssingen im Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 941. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2001
23 Gottesdienstsingen
5. Mai: 944. Abendmotette; “Paulus” Mendelssohn-Bartholdy (mit OC)
9. Mai: 945. Abendmotette; Werke von Staden, Carnazzi, A. Mendelssohn, Rheinberger
20. Juni: 951. Abendmotette; Werke von Wolters, Mendelssoh-Bartholdy, Abraham
2. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
9. Dezember: Singen zum Grottenadvent
13. Dezember: Adventssingen im Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 956. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2002
24. März: 957. Abendmotette; “Johannespassion” Bach (mit TS)
5. Juni: 967. Abendmotette; Werke von Rheinberger, Mendelssohn-Bartholdy, Otto, Alstott und Spirituals
23. – 25. August: Chorfahrt nach Kutna Hora
24. August: Geistliche Chormusik in der St. Nepomukkirche Kutna Hora
1. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
17. Dezember: Krankenhaussingen
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 971. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2003
23 Gottesdienstsingen
11. Mai: Einführungsgottesdienst für Kantor Dietrich Modersohn
14. Mai: 976. Abendmotette; Werke von Forster, Strube, Staden, Otto, Schütz, Brahms
2. Juli: 983. Abendmotette (mit TS und Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei), Auftaktkonzert zur gemeinsamen Chorreise, Werke von Forster, Otto, Praetorius, Resinarius, Brahms, Staden
3. – 13. Juli: Konzertreise mit den TS und der FKJ; Konzerte in Mücheln, Laage, Stralsund, Loitz, Gnoien, Strausberg, Frankfurt/O., Potsdam
28. September: 990. Abendmotette “500 Jahre Hoher Chor in der Gertrudiskirche Graba”
30. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
6. Dezember: Singen zum Grottenadvent
18. Dezember: Adventssingen im Krankenhaus
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 994. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)
28. Dezember: Einführung der Chornamen im Mädelchor anlässlich der Weihnachtsfeier

2004
27 Gottesdienstsingen
16. – 18. Januar: Probenlager in der Jugendherberge Bad Blankenburg (mit TS)
31. Januar: 996. Abendmotette; Weihnachtsoratorium, Kantaten 4 – 6 Bach (mit TS)
8. Mai: 1000. Abendmotette; Festmusik (mit TS)
16. Juni: 1005. Abendmotette; Werke von Ruppel, Grell, Distler, Gyrowetz, Strube, Decker, Modersohn, Fauré, Schubert, Roth
3. Oktober: Mitwirkung beim offiziellen Festakt zum Tag der deutschen Einheit in Erfurt; “Erschallet, ihr Lieder” Bach (mit TS)
6. Oktober: 1015. Abendmotette; Auftakt zur Chorreise
9. – 15. Oktober Herbstreise mit Konzerten in Lobenstein, Treuen, Klingenthal, Meuselwitz, Bayreuth, Sonneberg, Schmalkalden
28. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
28. November: Adventsmusik in der Evang. Kirche Krölpa
4. + 5. Dezember: Singen zum Grottenadvent
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)

2005
30 Gottesdienstsingen
16. – 17. April: Probenlager in Dittrichshütte
23. April: Teilnahme am Landeschorwettbewerb in Suhl; Aufnahme von Volksliedern für die CD “Wanderlust” der “Saalfelder Vocalisten”
13. – 16. Mai: Ehemaligentreffen
14. Mai: 1019. Abendmotette; Festmusik zum 55jährigen Bestehen der Chöre an der Johanneskirche
4. Juni: Geistliche Chormusik in der evang. Kirche Probstzella
29. Juni: 1026. Abendmotette; Werke von Rheinberger, Distler und geistliche Liedsätze
28. September: 1040. Abendmotette; Rheinberger Messe A-Dur und geistliche Liedsätze
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
3. Dezember: Singen zum Grottenadvent
4. Dezember: Adventssingen Pflegeheim Hannostraße
10. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier des Lebenshilfe-Kreisverbandes
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1044. Abendmotette; Weihnachtsmusik

2006
26 Gottesdienstsingen
7. Juni: 1050. Abendmotette; Werke von Strube, Modersohn, Fiebig, Schlenker, Gottschick, Blume, Ruppel, Sköld, Brahms
23. – 24. September: Probenlager in Dittrichshütte
27. September: 1068. Abendmotette; Werke von David, Strube, Krieger, M. Haydn, Mendelssohn-Bartholdy
21. – 29. Oktober: Herbstreise mit Konzerten in Ronneburg, Greiz, Klingenthal, Zschorlau, Chemnitz, Doberlug, Riesa, Geithain, Jena
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
3. Dezember: Singen zur Adventsfeier des Lebenshilfe-Kreisvereins
9. Dezember: Singen zum Grottenadvent
10. Dezember: Adventliche Chormusik in der Kirche Magdala
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1072. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2007
21 Gottesdienstsingen
2. – 4. April: Probenlager in Hütten
21. April: Kirchenmusiktage, Kantatenaufführung im Gedenken des 80. Geburtstages von Walter Schönheit (mit TS); “Fürwahr, er trug unsere Krankheit” Buxtehude, “Was Gott tut, das ist wohlgetan” Pachelbel, “Kommt, eilet und laufet – Osteroratorium” Bach
16. Mai: 1074. Abendmotette; Werke von Schein, le Maistre, Mendelssohn-Bartholdy, Distler, Schweizer, Köhler
20. Juni: 1079. Abendmotette; Werke von Berlioz, M. Haydn, Rudnick, Distler, Riehm, Blume, Köhler
26. September: 1093. Abendmotette; Werke von Schütz, Berlioz, Distler, Rudnick
2. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
8. Dezember: Singen zum Grottenadvent
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1098. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2008
28 Gottesdienstsingen
1. – 2. März: Probenlager in Friesau
7. Mai: 1099. Abendmotette “Lisztabend”
15. + 16. Juni: Aufführungen der “Carmina Burana” von Carl Orff im Meininger Hof (mit TS + OC)
17. Juni: Teilnahme an der “Nacht der Chöre” am Hohen Schwarm
27. – 28. September: Probenlager in Friesau
8. Oktober: 1123. Abendmotette; Werke von Berlioz, Herzot, Sköld, Schütz, Rosenmüller, Crüger, Schein, Rudnick, Rothenberg
11. – 19. Oktober: Herbstreise mit Konzerten in Ronneburg, Oelsnitz/Vogtl., Roßwein, Großenhain, Finsterwalde, Wurzen, Eibenberg, Apolda, Langewiesen
30. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
6. Dezember: Singen zum Grottenadvent
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1125. Abendmotette (mit TS); Weihnachtsmusik

2009
20 Gottesdienstsingen
6. Mai: 1126. Abendmotette; Werke von Liszt, Mendelssohn-Bartholdy, Sköld und Choralsätze
3. Juni: 1130. Abendmotette; Werke von Schütz, Mendelssohn-Bartholdy und Choralsätze
29. – 30. August: Probenlager in Braunsdorf
2. September: 1143. Abendmotette; Werke von Schütz, Rosenmüller, Sköld, Michel und Choralsätze
7. Oktober: 1148. Abendmotette; Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Dvorak, Sköld, Michel, Schallehn
8. November: Mitwirkung bei der Aufführung “Elias” Mendelssohn-Bartholdy (mit OC)
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
6. Dezember: Singen zum Grottenadvent
20. Dezember: Adventssingen im Pflegeheim Hannostraße
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1150. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2010
29 Gottesdienstsingen
27. Februar: Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Haiti
20. – 21. März: Probenlager in Braunsdorf
21. – 24. Mai: Ehemaligentreffen
5. Mai: 1152. Abendmotette; Werke von Dvorak, A. Mendelssohn, Rosenmüller, Gallus, Schütz und Choralsätze
22. Mai: 1154. Abendmotette; Festmotette zum 60jährigen Bestehen der Chöre an der Johanneskirche (mit TS)
23. Mai: Festgottesdienst zum 60jährigen Bestehen der Chöre mit “Te Deum” von Rihards Dubra für 6 Chöre (mit TS, OC und Ehemaligenensembles)
17. Juni: Teilnahme an der “Nacht der Chöre” auf dem Marktplatz
28. – 29. August: Probenlager in Friesau
8. September: 1170. Abendmotette; Werke von Gallus, Schütz und Choralsätze
29. September: 1174. Abendmotette; Werke von Michel, Tzschoppe, Dvorak, Mendelssohn-Bartholdy, A. Mendelssohn, Gumpelzhaimer
16. – 24. Oktober: Herbstreise mit Konzerten in Greiz, Klingenthal, Penig, Köthen, Merseburg, Bernburg, Langenroda, Bad Salzungen, Steinach
28. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
5. Dezember: Singen zum Grottenadvent
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1177. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2011
21 Gottesdienstsingen
11. Mai: 1180. Abendmotette; Werke von Schein, le Maistre, Praetorius, A. Mendelssohn, Raphael, Liszt und Choralsätze
22. Juni: 1186. Abendmotette; Werke von Skobowsky, Chemin-Petit, le Maistre, Raphael, Ellington, Werner
8. – 9. Oktober: Probenlager in Braunsdorf
12. Oktober: 1203. Abendmotette; Werke von Schütz, le Maistre, Mendelssohn-Bartholdy, Raphael, Ellington, Gumpelzhaimer
23. – 30. Oktober: Herbstreise mit Konzerten in Neuendettelsau, Bempflingen, Weitnau/Allgäu, Aufkirchen, Augsburg
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
4. Dezember: Singen zum Grottenadvent
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1206. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2012
19 Gottesdienstsingen
7. April: 1207. Abendmotette; “Johannespassion” Bach (mit TS)
20. Juni: 1214. Abendmotette; Werke von Liszt, Schein, Britten und Choralsätze
18. Juli: 1218. Abendmotette; Choralsätze zu Wochenliedern
19. September: 1228. Abendmotette; Werke von Paminger, Schein, Britten und Choralsätze
13. Oktober: Repräsentation der Saalfelder Kirchgemeinde beim “Gemeindekongress” in Halle
2. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1231. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2013
19 Gottesdienstsingen
20. Januar: Einführungsgottesdienst für Kantor Andreas Marquardt
27. – 28. April: Probenlager in Braunsdorf
29. Mai: 1237. Abendmotette; Werke von Othmayr, Grunmach, Chemin-Petit, Paminger, Brahms, Kugelmann, Schubert, Rothenberg
10. Juli: 1243. Abendmotette; Werke von Franc, Othmayr, Crüger, Palestrina, Rudnick, Sköld, Kugelmann, Rautavaara, Hollaender
25. September: 1255. Abendmotette; Werke von Chemin-Petit, Othmayr, Mendelssohn-Bartholdy, von Flotow, Matthison-Hansen, Dvorak, Franck, Berger, Hering
1. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
22. Dezember: Mitwirkung an der Aufführung “Weihnachtsoratorium” Bach (Choräle) des Oratorienchores
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1258. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2014
23 Gottesdienstsingen
14. Mai: 1261. Abendmotette; Werke von Göhler, Brahms, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Jennefelt, Schallehn
16. Juli: 1270. Abendmotette; Werke von Raphael, Brahms, A. Mendelssohn, Schütz, Jennefelt, Reger, Berner, Hauptmann, Otto, Fiebig, Schallehn
26. – 28. September: Probenlager in Ebersdorf
1. Oktober: 1282. Abendmotette; Werke von Kugelmann, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Schütz, von Flotow, Berger, Hauptmann, Othmayr, Distler, Jennefelt, Reger
3. – 9. Oktober Herbstreise mit Konzerten in Ilmenau, Fraureuth, Löbau, Zeitz, Weimar, Langenroda, Mühlhausen
31. Oktober: Mitwirkung an der Aufführung “Luther in Worms” Meinardus (mit OC)
30. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1285. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2015
20 Gottesdienstsingen
9. Januar: Singen zum Neujahrsempfang des Städtedreiecks in der Stadthalle Bad Blankenburg
22. – 25. Mai: Ehemaligentreffen
23. Mai: 1290. Abendmotette; Festmusik zum 65jährigen Bestehen der Chöre an der Johanneskirche (mit TS); Werke von Praetorius, Constantini, Schein, Hammerschmidt, Bach
8. Juli: 1297. Abendmotette; Werke von Distler, de Victoria, di Lasso, Palestrina, Constantini, Britten Berlioz, Crocker, Fischer-Dieskau, Schröder, Petzold, Schubert
26. – 27. September: Probenlager in Ebersdorf
30. September: 1310. Abendmotette; Werke von Kauffmann, Constantini, Barbe, Corfdans, von Flotow, Mendelssohn-Bartholdy, Schubert, Gallus, Berger, A. Mendelssohn, Schlenker
4. Oktober: Konzert im Neuen Rathaus Leipzig mit dem Mädchenchor der Schola Cantorum Leipzig
29. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
6. Dezember: Singen zur Weihnachtsfeier des Lebenshilfe-Kreisverbandes
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1312. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2016
16 Gottesdienstsingen
22. Juni: 1322. Abendmotette; Werke von Liszt, Distler, Poulenc, Palestrina, Gjeilo, Benary, Otto, Genzmer, Hovland und Choralsätze
10. – 11. September: Probenlager im Schloss Oppurg
11. September: 1334. Abendmotette zum Tag des offenen Denkmals; Werke von Distler, Palestrina, Otto, Poulenc, Widmann, Hauptmann, Holst, Rautavaara, Strube, Schlenker
2. Oktober: Mitwirkung an der Aufführung “Psalmus Hungaricus” Kodaly (mit OC)
27. November: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1342. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2017
23 Gottesdienstsingen
13. Mai: 1347. Abendmotette; Geistliche Chormusik zu den Kirchenmusiktagen (mit TS)
16. Mai: 1348. Abendmotette; Werke von Schein, le Maistre, Mendelssohn-Bartholdy, Distler, Schweizer, Köhler
27. Mai: 1350. Abendmotette im Gedenken des 90. Geburtstages von Walter Schönheit (mit TS)
21. Juni: 1354. Abendmotette; Werke von Paminger, Barbe, Raphael, Distler, Mendelssohn-Bartholdy, Sköld, da Palestrina, Schubert, Schallehn, Jadassohn
2. September: Chor-Familien-Tag
20. September: 1369. Abendmotette; Werke von Peter, Zipp, di Lasso, Barbe, Mendelssohn-Bartholdy, Schubert, Holst, Berer, Wormsbächer, Wenzel, Distler, di Lasso, Gumpelzhaimer
10. – 12. Oktober: Probenlager in Hütten
12. Oktober: Benefizkonzert für die Unterwirbacher Kirche in der Lutherkirche Rudolstadt
13. – 15. Oktober: Chorfahrt nach Augsburg
3. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1372. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)

2018
20 Gottesdienstsingen
13. – 15. April: 3 Aufführungen der “Carmina Burana” von Carl Orff im Meininger Hof (mit TS + OC)
27. Mai: Singen zur 25-Jahr-Feier der “Morassina-Grotte)
10. Juni: Marktkonzert (mit TS)
27. Juni: 1382. Abendmotette; Werke von di Lasso, le Maistre, Ogura, Rheinberger, Schütz, Brahms, Wormsbächer, Otto
1. September: Chor-Familien-Tag
15. – 16. September: Probenlager in Hütten
16. September: Gottesdienstsingen zur Einführung von Pastorin Hertel in Kirchhasel
26. Oktober: 1123. Abendmotette; Werke von Berlioz, Herzot, Sköld, Schütz, Rosenmüller, Crüger, Schein, Rudnick, Rothenberg
29. September – 7. Oktober: Herbstreise mit Konzerten in Geithain, Taucha, Drebach, Dresden-Strehlen, Bischofswerda, Straupitz, Frankfurt/O., Jüterbog, Weißensee
2. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
13. + 14. Dezember: ZDF-Fernsehaufzeichnung “Weihnachten mit dem Bundespräsidenten” in Eisenach
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1372. Abendmotette (mit TS); Weihnachtsmusik

2019
21 Gottesdienstsingen
3. März: Singen zum Verabschiedungsgottesdienst von Pröpstin Kühnbaum-Schmidt in Meiningen
30. April – 3. Mai: Mitwirkung einer Auswahl an der Opernproduktion “Otello” des Theaters Rudolstadt, 6 Vorstellungen im Meininger Hof
16. Juni: Marktkonzert
3. Juli: 1407. Abendmotette; Werke von Victoria, Palestrina, Distler, Brahms, Sköld, Schubert, Jennefelt, Wormsbächer, Schallehn, Gershwin, Rothenberg
31. August: Chor-Familien-Tag
25. September: 1420. Abendmotette; Werke von Köhler, Schubert, Reger, Mendelssohn-Bartholdy
14. – 16. Oktober: Probenlager in Hütten
16. Oktober: Geistliche Chormusik in der Evang. Kirche Leutenberg
17. – 20. Oktober: Herbstreise mit Konzerten in Coburg, Diedorf, Augsburg
1. Dezember: Adventssingen bei alten und kranken Gemeindegliedern
24. Dezember: Christvesper
25. Dezember: Christmette (Saalfelder Christnachtspiel)
26. Dezember: 1422. Abendmotette; Weihnachtsmusik (mit TS)


Chornamen

Nach einer mindestens einjährigen Probezeit, in der die Bewerberin wenigstens an 100 Proben teilgenommen haben muss, erfolgt die Bestätigung der Bewerberin als reguläre Mädelchoristin. Auf Grund der Unterlagen des Chortagebuches benennt der Chorleiter die hierfür in Frage kommenden Mädchen den Chorältesten, die darüber beschließen, ob sie dem Chorkonvent die endgültige Aufnahme der betreffenden Mädchen in die Chorgemeinschaft empfehlen sollen.

Die endgültige Aufnahme in die Chorgemeinschaft erfolgt in einer Versammlung des gesamten Chores durch den Chorleiter als Beauftragten aller bestätigten Mädelchoristinnen. Die Aufzunehmende wird hierbei auf die Anerkennung der Chorordnung und zur Treue gegenüber der Chorgemeinschaft durch Handschlag verpflichtet.

Als äußeres Zeichen erhalten Mädchen, die an der kirchlichen Unterweisung in Form von Christenlehre, Religionsunterricht oder Konfirmandenunterricht bzw. bei Angehörigen der katholischen Kirche an der entsprechenden Unterweisung ihrer katholischen Gemeinde teilnehmen, einen Chornamen, mit dem sie innerhalb des Chores anzureden ist. Die Auswahl der Chornamen aus der Chornamensliste obliegt den Chorältesten.

Mädelchoristinnen, die keiner christlichen Kirche angehören und keine christliche Unterweisung genießen, erhalten keinen Chornamen.

(Quelle: Chorordnung des Mädelchores 2004, zuletzt ergänzt 2007)

Name (Herkunft) und Bedeutung

Adelinde: (althochdeutsch) Das edle Schild
Aleke: (friesisch/niederdeutsch) Von edlem Wesen
Almudis: (althochdeutsch) Von edler Gesinnung
Alsuna: (althochdeutsch) Die Edel-Sonne
Alveradis: (germanisch) Die das Geheimnis der Elfen Wissende
Alwina: (althochdeutsch) Edle Freundin
Amelie: (althochdeutsch) Die Tapfere
Amelinde: (althochdeutsch) Die sanfte Beschützerin
Astrid: (altnordisch) Die göttlich Schöne
Berta: (althochdeutsch) Die Strahlende, Glänzende
Blida: (germanisch) Die heiter Kämpfende
Bothilde: (althochdeutsch) Die Gebieterin im Kampf
Brid: (keltisch) Die Erhabene
Dagmar: (althochdeutsch) Die Berühmte des Tages
Dagny: (skandinavisch) Der neue Tag
Dietlind: (althochdeutsch) Die das Volk mit dem Schild schützt 
Dietrun: (althochdeutsch) Die das Geheimnis des Volkes kennt
Edda: (altdeutsch) Die Gesegnete 
Edigna: (germanisch) Die aus edlem Stamm
Eghilt: (althochdeutsch) Die Schwertkämpferin
Eldrid: (altnordisch) Die Feuerreiterin 
Elfriede: (germanisch) Die von Elfen Beschützte
Fara: (althochdeutsch) Die Reisende 
Faralda: (althochdeutsch) Die reisende Herrscherin 
Fehild: (althochdeutsch) Die freudige Kämpferin 
Ferun: (germanisch) Die Freude Zaubernde 
Frauke: (friesisch) Die kleine Herrin
Freya: (altnordisch) Herrin, Schutzherrin der Liebe und Fruchtbarkeit 
Friederike: (althochdeutsch) Die Friedensfürstin 
Frigga: (germanisch) Die Friedensreiche, Schutzherrin der Ehe und Mutterschaft
Fulberta: (althochdeutsch) Die Glänzende im Volk 
Gefion: (altnordisch) Die Geberin, Schutzherrin der Familie und des Glücks
Gelsa: (germanisch) Die Frohmütige 
Gerhild: (althochdeutsch) Die Speerkämpferin 
Gesa: (althochdeutsch) Die kraftvolle Speerkämpferin 
Gesche: (friesisch, niederdeutsch) Die kraftvolle Speerwerferin
Gesine: (althochdeutsch) Die starke Speerwerferin 
Gisa: (altdeutsch) Von edler Abstammung
Gismara: (althochdeutsch) Die Berühmte von edler Abstammung
Godelind: (althochdeutsch) Die von Gott Beschützte 
Godolewa: (althochdeutsch) Die von Gott Geliebte 
Gudrun: (altnordisch) Die geheimnisvolle Kämpferin 
Gudula: (altnordisch) Die Gottes Geheimnis kennt 
Hadmut: (althochdeutsch) Die mit kämpferischem Geist 
Hagrun: (althochdeutsch) Das schützende Geheimnis
Hallgard: (altnordisch) Steinerner Schutz
Hedda: (althochdeutsch) Die eifrige Kämpferin 
Heidrun: (altnordisch) Die von edler Gestalt ist und Geheimnisse weiß
Hella: (altnordisch) Die Heilige 
Helrun: (germanisch) Die das Geheimnis der Heilung kennt 
Henrike: (altdeutsch) Herrin des Hauses 
Herrada: (althochdeutsch) Die Ratgeberin des Heeres 
Hilde: (altdeutsch) Die Kämpferin 
Hilla: (friesisch) Die sich eifrig Bemühende
Ida: (althochdeutsch) Die Seherin
Inge: (althochdeutsch) Die Beschützende
Ingeborg: (altnordisch) Die Hüterin der Burg 
Irmela: (althochdeutsch) Die alles Überschauende 
Irmhild: (althochdeutsch) Die gewaltige Kämpferin 
Irmina: (althochdeutsch) Die Allumfassende
Isantrud: (althochdeutsch) Die Eisenstarke 
Kunigunde: (althochdeutsch) Die Kämpferin für ihre Sippe 
Kunna: (althochdeutsch) Die Sippentochter 
Lidwina: (althochdeutsch) Die Freundin des Volkes 
Lioba: (gotisch) Die Liebliche 
Lykke: (althochdeutsch) Die Glückliche 
Marada: (althochdeutsch) Die durch ihren Rat Berühmte 
Mathilde: (althochdeutsch) Die machtvolle Kämpferin 
Mildred: (altenglisch) Die sanftmütige Starke
Nanna: (altnordisch) Die Mutige
Nortrun: (germanisch) Die Geheimnisträgerin des Nordens 
Norwiga: (germanisch) Die Kämpferin des Nordens 
Odarike: (althochdeutsch) Die reiche Erbin 
Odila: (althochdeutsch) Die Erbin 
Osrun: (nordisch) Göttliches Geheimnis
Ostara: (germanisch) Die Frühlingshafte 
Rinelda: (albanisch) Die heldische Beraterin 
Romilda: (althochdeutsch) Die ehrenhafte Kämpferin 
Runa: (althochdeutsch) Die Geheimnisvolle 
Sarhild: (germanisch) Die gewappnete Kämpferin 
Selinde: (althochdeutsch) Die freundliche Siegerin 
Sigga: (althochdeutsch) Die Siegerin 
Signy: (altnordisch) Die Siegreiche 
Sigrid: (altnordisch) Die schöne Siegerin 
Siv: (altnordisch) Die Braut 
Solveigh: (altnordisch) Die Hausherrin 
Stella: (lateinisch) Der Stern 
Sunja: (althochdeutsch) Die Kämpferin für das Licht 
Sunna: (althochdeutsch) Die Sonne
Svea: (altnordisch) Die Schwedin 
Swantje: (friesisch) Kleiner Schwan 
Thyra: (altnordisch) Die ihre Kraft von Thor hat 
Tilrun: (germanisch) Die Geheimnisse weiß
Trude: (althochdeutsch) Die Starke 
Vrederun: (althochdeutsch) Die das Geheimnis des Friedens kennt
Wala: (althochdeutsch) Die Herrin 
Walburga: (althochdeutsch) Die schützende Herrin 
Wiebke: (althochdeutsch) Die glänzende Kämpferin 
Wilfrieda: (althochdeutsch) Die Frieden Wollende 
Wunna: (althochdeutsch) Die Freudige